weihnachten rückt näher & basteltipp

in vier tagen ist heilig abend. wie die adventszeit immer so schnell vergeht, wenn man erwachsen ist … als kind empfindet man es als halbe ewigkeit, bis endlich bescherung ist. ich wünschte, die schöne zeit würde länger anhalten. wie jedes jahr liebe ich die dunklen abende bei weihnachtlichem duft und kerzenschein, lebkuchen und die hübsch geschmückten häuser mit ihren vielen lichtern, die weihnachtsfilme und -lieder … schöner wäre es natürlich, wenn man die zeit nicht nur alleine verbringen müsste. aber zumindest kann ich dann tun, was mir gefällt. so war ich am letzten adventssonntag in der petrikirche in der altstadt, dort fand ein „carol service“ statt. eine christvesper nach englischer tradition, es wurden nur englische lieder gesungen und teils deutsch, teils englischspachig aus der bibel kurze passagen vorgelesen. und sowas in mülheim, schön! ich kam mir ein wenig vor wie in england. am schluss sangen wir dann „oh come all ye faithful“, das war schön feierlich.

anschließend guckte ich mir noch die buden vom adventsmarkt in der altstadt an. der markt ist klein, aber nicht kommerziell.

am freitag kommt meine mama hier an, mal sehen, was wir noch machen die tage. ich hatte bisher sonst keinen weihnachtsmarkt besucht. bin froh, dass ich gerade urlaub habe, sonst  ginge die zeit noch schneller rum …

ein bisschen weihnachtsdeko zeige ich euch auch noch. der tannenbaum liegt noch vor der tür, den hole ich dann morgen rein.

die sterne habe ich heute abend gebastelt. eine arbeitskollegin hatte unser büro damit dekoriert, und ich wollte die auch unbedingt haben … falls ihr noch zeit und lust auf basteln habt, das geht ganz einfach 🙂 guckt euch einfach das video an. man braucht nur quadratisches papier, eine schere, kleber und einen tacker, das war’s schon.

habt noch ein schönes adventswochenende!

Ein Gedanke zu “weihnachten rückt näher & basteltipp

  1. Gute Idee mit dem carol service. Hier kann man sowas vergessen, die halten sich hier für heiliger als der Papst und haben einen Stock im Ar..! Schön fände ich auch mal einen Gospelchor Acapella – und ohne dieses dämliche Orgelgedudel, das hier so heiss geliebt wird.

    Tolle Fotos, tolle Deko! Die Sterne sehen wirklich klasse aus 😀 – vielleicht bastel ich auch mal ein paar kleinere… wenn ich dazu komme. Seufz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s