london my love …

ich habe gerade ganz spontan einen flug nach london gebucht … am zweiten juni-wochenende … ohne groß nachzudenken und zu planen 😂 aber das musste ich jetzt riskieren, denn wer weiß, wann ich sonst noch einen günstigen flug bekomme. im hochsommer will ich ungern dorthin, da ist ja die hölle los. und noch bin ich vielleicht ohne job und kann mir das erlauben, zeitnah zwei tage zu fehlen. mal gucken, ob ich dort ankomme, und wo ich überhaupt übernachten werde! es soll nicht viel kosten, ich habe für den flug jetzt nur 20 euro bezahlt, nur mit ganz kleinem handgepäck, alles andere wird mich viel mehr kosten, vielleicht sogar die fahrt vom airport in die city … ich hoffe ich kriege das alles hin, ich bin ja nie alleine geflogen und wohl erstmal überfordert. ich werde bald mal zu flughafen fahren und mich dort umsehen, damit ich mich zumindest am hamburg airport besser auskenne.

hurra! ich fahre in meine lieblingsstadt!!! ❤️

ruhig

es ist sehr ruhig hier momentan. dabei passiert eigentlich vieles gerade … und ich habe auch das bedürfnis, darüber zu bloggen. hoffe ich komme bald dazu, mir fehlt das schreiben und reflektieren.

bei meinen briten sehe ich leider auch immer noch nicht klarer … naja, bis auf meinen (lieblings-)schotten, den verstehe ich langsam besser. oder ich habe aufgehört, mir darüber den kopf zu zerbrechen. so geht es ja auch einfacher.

also hoffentlich bald mehr von mir und meiner kleinen welt 😉

wintereinbruch im frühling

hier mal schnell ein lebenszeichen von mir, da ich momentan durch meine weiterbildung wenig zeit habe. aber für ein paar tolle fotos ist immer zeit, oder? 🙂

letzte woche so … in hamburg … also ich fand es klasse! war aber schon mittags wieder halb getaut.

die fotos habe ich während den pausen meines kurses gemacht. das ist in hammerbrook.

nun will ich aber wieder frühling! freitag bin ich an der ostsee … ich hoffe noch auf milde temperaturen und sonne!

bis bald!