nichts!

dass es am 24. 12. nicht schneit, daran gewöhne ich mich ja nun langsam. aber am 24. 01. kein schnee??? hm, das ist nun wirklich ungewöhnlich. und es liegt nicht daran, dass ich inzwischen im westen des landes lebe, denn auch in hannover und in münchen war nix mit weissen flocken. und das an meinem geburtstag … püh!

Weiterlesen

kleinanzeigen

zur zeit gucke ich oft in die ebay kleinanzeigen. und so manche anzeige ist sehr kurios und sehr unterhaltsam. neulich z.b. suchte eine 17-jährige im raum krefeld „was zu essen“. zuerst war ich ergriffen, dass jemand so eine anzeige aufgibt. dann entdeckte ich noch eine zweite suchanzeige von ihr, in der sie erklärte, warum sie was zu essen sucht. schade, dass ich keinen screenshot gemacht habe, denn der recht lange text war  – nuja, sagen wir mal, intressant 😉 sie hatte dort sehr offen über ihre probleme und ihr wohl etwas verkorkstes leben mit ihrem freund berichtet … irgendwie ja lobenswert, dass jemand so ehrlich ist, aber dennoch etwas seltsam, sich so die blösse in der öffentlichkeit zu geben. ich bin auch sicher, dass sie viele fiese nachrichten bekommen hat. irgendwie tat sie mir ja auch leid, aber sie war wohl selbst schuld an ihrer lage.

eben gefunden, auch ein lebensmittel-gesuch:

„Hallo wer von euch hat ein gutes herz und hilft mir ich habe zur zeit keine lebensmittel wer hat etwas übrig kann auch MHD sein,zum beipiel nudeln,boletten,würstchen,wurst reis,kaffee,kaffeeweisser,waschmittel,duschzeug,rama lätta egal was ihr so übrig habt ,ich wäre damit sehr geholfen,und kann es mir schicken lieben dank ,bitte nur ernsgemeinte zuschriften,adresse gibs über mail danke danke“

auch tippfehler sind immer wieder herrlich.

amüsant fand ich auch diese anzeige:

„Wer verschenkt gut erhaltene Plastiktüten zum Einkaufen.

Hallo wer hat gut erhaltene Plastiktüten von Netto, Saturn, penny Markt, oder Aldi und würde diese verschenken. Damit man diese zum Einkaufen, nutzen kann.“

Melden Sie sich bitte bei mir.“

und eben im lokalanzeiger mülheim:

anzeige

abgesehen davon, dass es verboten ist, alkohol auf flohmärkten zu verkaufen, ist ja es ja offensichtlich, dass hier ein alkoholiker inseriert hat …

sehr nett sind auch diverse tauschgeschäfte:

„WG Auflösung ! Couchtisch gegen ein paar kühle Blonde :-)“

„Loreal Preference Ombre Haarfarbe abzugeben. Würden uns über zwei Ü- Eier freuen“

„Tausche 2 Rolllattenroste gegen 4 Haribo-Tüten.“

es ist immer wieder interessant und amüsant, was menschen so alles verkaufen, verschenken oder suchen. manche versuchen auch einfach, irgendwelchen müll loszuwerden, z.b weil sie keine lust haben, ihre garage auszuräumen.

spinnenalarm!!!!

vorhin, als ich aufgewacht bin, wetze ich zum bad, weil ich wie meistens drigend pipi muss. vor der tür stutze ich:

spinnenalarm

oha, zettel an der türklinke UND der katzendurchgang ist zugeklebt? uiuiui, was ist denn da drin los? seuchenalarm?

spinnenalarm 2

spinnenalarm 3

eine 10cm grosse spinne? und wenn hasi am frühen morgen extra das loch in der tür zuklebt, muss das ja ein monster sein …

ich gehe ins bad, schliesse hinter mir die tür, erstmal auf’s klo, sonst platzt mir die blase. gucke mich um – nichts. die hat sich wohl verkrochen.  ich mache das licht an und gehe wieder raus, komme nach wenigen minuten wieder. suche abermals die wände ab. ah, da sitzt was!

spinnenalarm4

er meinte doch nicht etwa diese kleine zitterspinne (AKA weberknecht, aber ich habe neulich gelernt dass das gar keine weberknechte sind)??? die haben wir doch ständig im haus, dafür muss hasi nicht so einen aufwand betreiben, um sie später wiederzufinden …

naja, vielleicht ist da noch eine andere im bad, wer weiss. aber wir hatten schon weitaus ekligere spinnen zu besuch. ich musste schon ganz schön kichern, als ich das spektakel sah – und dann die spinne 😀 😀 😀 ich dachte schon, wir hätten eine wolfsspinne im bad *gg*

der verlorene winkel

hasi bastelt gerade eine konstruktion, an der wir unser neu erworbenes rollo anbringen können. hasi sucht plötzlich einen der beiden winkel. er sucht auf dem boden in der küche, im wohnzimmer, sogar in der werkzeugtasche …nichts. hasi isst erstmal ein paar frustkekse.

claudy sitzt in der küche und guckt um sich. auf einmal sieht sie zum fenster hin …

der verlorene winkel

„du hasi, da hängt noch ein winkel am fenster!“

„ahhh!“ 🙂 grosse freude.

mein zerstreuter professor 😀