freitagsfüller

heute versuche ich mich mal wieder am freitagsfüller.

1.   Ich hoffe, die Nachbarn  – also unsere vermieter – nerven mich nicht irgendwann. tv-geräusche von drüben kriegt man leider auch im neuen haus mit. zum glück grenzt mein zimmer nicht an ihrem haus, so kann ich mich dorthin zurückziehen, wenn ich ruhe brauche. 

2.   ich wünsche mir, es käme diesen sommer mal ein freund oder eine freundin  zu Besuch.

3.   Ich hab da ein paar ideen, wie ich mein leben gestalten will, aber keine ahnung, wie ich sie umsetzen soll.

4.   mein alter erlaubt mir eigentlich keine Umwege (mehr). ich sollte mal zielstebiger leben und nicht alles hinauszögern.  irgendwann hat man vielleicht nicht mehr die möglichkeit, bestimmte dinge zu tun, die man verwirklichen möchte. vor allem die welt bereisen.

5.   Am Sonntag ist Muttertag und ich werde ihn ignorieren, weil ich diesen tag blöd finde.

6.   wenn mal wieder post vom jobcenter kommt, denke ich oft: nicht jetzt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich harmonischen gemütlichen abend mit hasi, morgen habe ich haben wir  im haus zu tun geplant und Sonntag möchte ich entweder die wohnung weiter ausräumen oder meine ruhr.topcard wieder nutzen und was unternehmen! mal sehen, zu was ich hasi aufmuntern kann.

freitagsfüller

hier kommt mal wieder ein freitagsfüller. die tage rauschen nur so an mir vorbei. geht es euch auch so? oder liegt das daran, dass ich keinen job habe? oder ist es das alter … komisch, dieses zeitgefühl.

1. das ist derzeit alles andere als Winterwetter.

2. Übrigens fällt mein geburtstag diesmal auf einen samstag. ich hätte lust, ein paar freunde einzuladen. aber die wohnen ja alle in anderen städten oder bundesländern und können nicht spontan vorbeikommen 😦 

3. ansonsten mache ich mir so meine Gedanken.

4. In meiner Handtasche befindet sich zur zeit nichts – denn ich benutze ja meist gar keine.

5. ich möchte in diesem jahr meinen zuckerkonsum reduzieren. und damit hoffentlich auch mein gewicht.

6. Wenn ich nach rechts schaue, sehe ich hasis ungebügelten wäscheberg auf der sofalehne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen (spiele?)abend mit hasi, morgen haben ich wir eine wohnungsbesichtigung in essen geplant und Sonntag möchte ich nicht vom klavierspiel des vermieters geweckt werden!

abgestaubt

kazi hat mir den „liebster blog award“ verliehen, vielen dank 🙂

blog award

dazu hat sie mir 11 fragen gestellt, die ich hier mal beantworten werde.

1. Gehst du gerne auf Konzerte? Wenn ja, welches war dein schönstes Konzert?
wären konzerte nicht so schrecklich teuer, würde ich mindestens einmal die woche eins besuchen. früher war ich regelmässig auf konzerten, habe mich immer auf die gästeliste setzen lassen. das kann ich aber nicht mehr, deshalb sind die konzertbesuche inzwischen sehr selten geworden.

2. Bist du eher ein Katzenfreund oder Hundeliebhaber?
ich mag beide gerne, würde aber wohl eher eine katze als haustier haben. katzen sind unabhängiger und müssen nicht überall mit hingenommen werden.

3. Fährst du öfter mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
derzeit mehr als beifahrerin mit dem auto 😉 aber normal mit den öffentlichen.

4. Welches Schulfach mochtest du überhaupt nicht?
mathematik und geschichte. wobei ich teilweise geschichtliches schon interessant fand, von der antike bis ins mittelalter. solange es nichts mit kriegen zu tun hatte. aber die lehrer im gymnasium konnte ich überhaupt nicht ab, in geschichte hatte ich sogar mal eine 6, weil ich mich geweigert habe, im unterricht mitzuwirken, so sehr habe ich den mann gehasst. wenn der mich mündlich ausgefragt hat, habe ich keinen ton gesagt. und auch schriftliche prüfungen habe ich wohl komplett verweigert, soweit ich mich erinnern kann.

5. Wenn du wiedergeboren würdest, als was kämst du zurück auf die Erde?
als baum. und sollte ich das pech haben, abgeholzt zu werden, lande ich hoffentlich als gutes buch in einem bücherregal. falls es dann überhaupt noch bücher aus papier gibt …

6. Wo und wie hast du deine Sommerferien oder deinen Sommerurlaub verbracht?
sommerurlaub? den hatte ich nicht. von meinem urlaub am meer konnte ich nur träumen.

7. Was kannst du uns (über dich) zum Thema Tattoo und Piercing erzählen?
dass ich keine habe und auch nie haben werde. tattoos an anderen finde ich ok, ich selber würde dauerhafte bilder und schriftzüge auf meinem körper nicht ertragen. piercings finde ich doof.

8. Welches ist dein Lieblingsfilm oder Lieblingsbuch?
davon gibt es zuviele, dass ich einen oder eins nennen könnte.

9. Bist du schon in Weihnachtsstimmung?
nicht wirklich. das wetter passt nicht, und ich kann die wohnung hier nicht weihnachtlich schmücken.

10. Hast du Vorsätze fürs neue Jahr?
das übliche, gewicht reduzieren, mehr bewegung in den alltag einbauen, weniger grummeln und nörgeln und zufriedener durchs leben gehen. und mehr verreisen möchte ich.

11. Wie wirst du das Jahr 2014 beenden?
keine ahnung. ich hoffe, ich muss nicht irgendwo feiern, ich mag das nicht so gerne.

freitagsfüller

schon wieder freitag… die wochen gehen so schnell rum. heute fällt mir bestimmt was zu barbaras lückentext ein, also los:

1.  Es kann doch nicht sein, dass ich keine wohnung finde. wenn man nicht weiss wo man hinzieht, kann man nicht planen. umzugswagen, nachsendeantrag usw…, das muss doch alles erledigt werden.

2.   ich sollte mal wieder Eier kochen. und ein sandwich damit machen. oder einfach so essen. 

3.   Gestern morgen habe ich noch geschlafen.

4.   ich besitze keine Stiefeletten und ich habe auch nicht vor, mir welche zu kaufen.

5.   Mich würde wirklich mal interessieren, was meine ehemalige beste freundin tatjana heute macht. 

6.   ich muss wohl was verpasst haben, was bitte ist eine Ice Bucket Challenge?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts bestimmtes, hoffe aber, dass die nachbarn sich ruhig verhalten, morgen habe ich wie fast jeden tag umzugskartons befüllen geplant und Sonntag möchte ich nussschnecken backen!

montagsstarter

da ich ja den freitagsfüller ja eher selten ausfülle, weil mir meist spontan nichts zum lückentext einfällt, versuche ich mich heute mal am montagsstarter.

1. Immer wenn ich an alte freunde denke, wird mir ein wenig wehmütig zumute.

2. mir ein paar neue suchen wäre mal eine Idee. vielleicht gibt es ja doch noch ein paar menschen, die meine gesellschaft mögen.

3. meine umzugsvorbereitungen muss ich langsam voranbringen. es sind nur noch gute 1 1/2 monate, bis ich ausziehe.

4. Leider habe ich noch keine wohnung gefunden.

5. Ich werde wohl eher in den pott und mit hasi zusammenziehen. in hannover ist, wenn überhaupt, nur dort was frei, wo ich nicht einziehen will.

6. Mir geht es immer nahe, wenn ich berichte über tierquälerei sehe… warum kann der mensch nicht andere lebewesen achten wie sich selbst?

7. man sollte immer flexibel bleiben in der zukunftsplanung, es kann immer anders kommen als geplant.

8. kartons packen und kartons packen stehen diese Woche an und ich freue mich auf freitag, wenn schnuppi übers wochenende kommt.