neuer puzzle-spaß

Puzzle Paket 1Puzzle Paket 2

diese vielen puzzle habe ich heute via ebay kleinanzeigen ergattert 🙂 das komplette paket konnte ich mir heute kostenlos in bergedorf abholen. supi!

nachdem ich zuletzt enttäuscht wurde, als ich von einer frau bilderrahmen holen wollte, die sie aber einfach an eine schnellere interessentin verschenkt hat, da ich gerade noch gucken musste, wie ich zu der adresse komme, habe ich nun wieder glück gehabt. die nette frau hat mir die puzzle reserviert, da ich ja schon etwa eine stunde brauchte, um nach bergedorf zu fahren. schön 🙂

ich kann es ja verstehen, wenn viele leute oft sitzengelassen werden und deshalb nicht mehr ewig warten wollen. aber ein bisschen zeit sollte man interessente schon geben, vor allem, wenn sie nicht gerade um die ecke wohnen. ich würde mich auf soviele dinge, die zu verschenken sind, melden, bin aber immer skeptisch, ob ich die sachen überhaupt erhalte.

jedenfalls freue ich mich über die neuen puzzle. am besten wäre es, ein disney puzzle von thomas kinkade zu bekommen, die lassen sich bestimmt toll puzzeln 🙂 besonders „die schöne uns das biest“ und „rapunzel“ finde ich toll. die sind so schön bunt.

seid ihr auch im puzzle-fieber? dieses fieber ist zwar ansteckend, aber nicht tödlich 😉

je suis …

corona-zeit ist puzzle-zeit. naja, nicht nur, ich puzzle auch ohne virus 😉 aber derzeit gibt es viele, die wieder puzzeln wollen oder beim ausmisten ihre puzzles finden und verschenken. so auch neulich in heimfeld. der typ, von dem ich das puzzle habe, wohnt hier quasi ums eck 🙂 und so habe ich auf sein angebot bei „free your stuff“ reagiert. und da es sonst wohl niemand haben wollte, habe ich es bekommen.

dieser silver look ist mal was anderes. aber auch ganz schön knifflig. vor allem, da es ja sehr viel himmel zu puzzeln gibt. uiuiui, da hatte ich erstmal tagelang was zu tun. aber ich hatte es mir noch schwieriger vorgestellt. die teile sehen nämich im karton echt sehr gleich aus, außer silber, grau und schwarztöne gibt es ja keine farben. und am schluss musste ich feststellen, dass ein paar teile nicht an der richtigen stelle lagen. da hieß es dann, genau hingucken, welche teile wirklich falsch plaziert sind. kurz vor ende wollte ich schon fast aufgeben, aber dann ging es doch noch 😀 da es ja nicht vom markenhersteller ist,  sind die teile oft nicht so passgenau. ich habe aber schon schlechter verarbeitete puzzles gelegt.

das motiv ist echt hübsch in dem silber-look, am liebsten würde ich es aufhängen, aber dafür habe ich keinen platz. also verschenke ich es weiter.

war übrigens froh dass es komplett ist, denn da hatte ich nicht nach gefragt. einem geschenktem gaul usw 😉

habt ihr auch eure puzzle-leidenschaft wiedergefunden?

antrag, magenweh, job …

heute habe ich den „antrag auf übernahme der bestattungskosten“ an das sozialamt geschickt … ich hoffe so, dass sie die kosten übernehmen. zwar sind die bestattungskosten mit 740€ noch relativ gering, aber dennoch wäre es für mich eine sehr grosse finazielle belastung, selbst die hälfte der kosten zu zahlen.

ob die intervallartigen magenschmerzen, die ich seit gestern nacht habe, davon kommen? keine ahnung. ich dachte erst an meine gallensteine, da eine kolik sich ja in wellenartigen schüben äussert, allerdings waren dafür die schmerzen viiiel zu gering. denn koliken sollen ja sehr heftig sein. manche sagen, das sei schlimmer als wehen – naja, da habe ich keinen vergleich, nur eine grobe vorstellung. da ich manchmal direkt nach dem essen was spüre, wird es wohl der magen sein. vielleicht gereizt. hatte ja auch wieder recht häufig sodbrennen. hoffentlich kann ich schlafen, ich möchte ausgeschlafen zur arbeit. leider fängt es jetzt genau wieder an, immer nachts. blöd.

apropos arbeit: nur noch wenige wochen, dann bin ich den job los. hm. ich mochte den job an sich, bis auf den stinkemann, die kälte im herbst/winter und die schlechte bezahlung durch die nervigen wartezeiten. mir graut es schon davor, mir einen neuen job suchen zu müssen. ich hasse es. und ich denke mit grauen an eine stelle als reinigungskraft. juchu, klos putzen! nein, das will ich nicht. ich hoffe, ich bekomme eine nettere arbeit. bisher habe ich nur wenig geguckt, ich schaff das irgendwie nicht, parallel zum job was neues suchen. wahrscheinlich werde ich mich erst bewerben, wenn der andere job ausgelaufen ist. oder kurz vorher.

der winter rückt näher, und weihnachten auch. wie jedes jahr stresst mich diese zeit, weil ich mich am liebsten dreiteilen will: der eine part feiert mit meiner mutter, der zweite mit den eltern von hasi und der dritte möchte alleine irgendwo in der pampa im hohen norden in einer hütte im wald sitzen und keine kompromisse machen müssen. immer diese unstimmigkeiten, wer, wo, wie, wann, was … schlimm. dabei mag ich weihnachten doch so.

nachdem ich mich lange durch das buch „elementarteilchen“ gequält habe, fand ich den film anschliessend gar nicht übel. sogar moritz bleibtreu fand ich gut, und den ollen uwe ochsenknecht als säufer-vater. da spielen überhaupt sehr viele gute schauspieler mit, und der regisseur hat es wohl irgendwie geschafft, alles aus den leuten rauszuholen. die spielen ihre rollen wirklich gut.

den big ben in 3D, den mir hasi von der spielemese mitgebracht hatte, habe ich gestern abend aufgebaut. macht sich echt gut! 1,5 stunden hat es gedauert, in zu basteln.

und mein 2000-teile-puzzle ist auch fertig! war gar nicht so leicht, diese hübschen häuser im vordergrund waren recht knifflig zu puzzeln.

und ich könnte eigentlich mal wieder was gewinnen, meine geopferte zeit muss mal wieder belohnt werden …

blauer himmel und sanddünen

puzzle 2

mein zuletzt gelegtes puzzle … schönes motiv, aber furchtbar zu puzzeln! der himmel und die dünen boten kaum anhaltspunkte, und man musste quasi jedes teilchen ausprobieren. das puzzle ich nie wieder! vielleicht rahme ich es mir ein und hänge es auf, mal sehen. ansonsten verkaufe oder verschenke ich es.