dringend: dosenöffner gesucht!

4 katzen suchen ein neues zuhause… vielleicht liest das ja jemand, der interesse hat oder jemanden kennt, der sich katzen wünscht oder noch eine bzw. zwei aufnehmen kann…

koelschgirl hat zwei flauschige main coon katzen abzugeben. es wäre schön, wenn die beiden zusammenbleiben könnten, sie können aber auch einzeln vermittelt werden. nähres dazu findet auf ihrem blog.

und auch paderkröte sucht dringend ein neues zuhause für ihre zwei süssen katzen. die beiden geschwister werden nur zusammen abgegeben.

neue vierbeiner, neues kommunikationsgerät und reisepläne

darf ich vorstellen: arak und chattti:

links chatti, die dame, und rechts arak, der kleine schisser, der sich von mir nicht streicheln lassen will (katzen-bifi frisst er aber aus der hand…)


was machen Sie da?
(lustig, das fell hat den gleichen fabton wie der fussboden
)

ist dir auch so heiss wie mir?

wo füsse sind, können leckerlis nicht weit sein!

ey alte, bist du bald fertig mit staubsaugen?

das sind die katzen meines bekannten, die wollte ich euch mal zeigen. die beiden sind noch etwas skeptisch, weil sie mich noch nicht lange kennen, aber zumindest chatti hat sich sogar schon am ersten tag von mir den bauch kraulen lassen, hab sie also doch rumgekriegt. der kater ist halt etwas skeptisch und weicht immer zurück, sobald man auf ihn zugeht. beziehungsweise, was sehr witzig ist, er macht immer erst einen satz nach hinten mit den vorderpfoten, was sehr lustig aussieht. kommt aber immer wieder angedackelt, um die neugier zu stillen. ganz umgänglich, die zwei.

dann gibt es eine wahnsinns-neuigkeit: ich bin jetzt im besitz eines mobiltelefons. eigentlich bin ich ja handy-verweigerer, und kaufen würde ich mir auch keins, aber thomas hatte eins übrig, dass er nicht mehr braucht. und das hab ich jetzt bekommen, damit ich beim nächsten grillabend nicht mehr herumirren muss und erreichbar bin. ich habe keinen blassen schimmer, wo man die sim-karte eigentlich reinstecken muss, ich find da nix… aber thomas kommt am sonntag ja wieder, der kann es mir dann erklären. in der zeit lade ich das hany schon mal auf.
das ding werde ich sicher nicht ständig mit mir herumtragen, da möchte ich doch meinen prinzipien treu bleiben. aber für notfälle und wenn ich auf tour bin, wird es schon nützlich sein.

tja und dann will ich endlich ans meer. mich macht die hitze hier total fertig, und am liebsten würde ich sofort losfahren, an der ostsee ist es doch bestimmt auszuhalten… und wenn es doch unerträglich ist, kann ich einfach ins meer springen. gibt jetzt so eine tolles neue bahnticket, das quer-durchs-land-ticket, das ist wie das schöne-wochenend-ticket, aber man daf auch unter der woche fahren. und das will ich mir kaufen. und dann auch noch das mecklenburg-vorpommern-ticket, denn damit kann ich sogar nach hamburg und nach lübeck bzw. travemünde fahren, wie es scheint. und sonst will ich irgendwo zwischen rügen und usedom wandern gehen für ein paar tage… vielleicht zweichen greifswald und wismar (edit: nein, nicht wismar, sondern wolgast… obwohl, wismar ist ja auch wunderschön!…) so ist der plan jedenfalls. bloss wo ich schlafen soll, weiss ich nicht, ich nehme wohl mein zelt mit, aber da ist auch nicht überall ein zeltplatz, und am ende muss ich im strandkorb übernachten… für pensionen hab ich einfach nicht genug geld, unter 24 euro pro nacht gibt es ja nichts… werde nie verstehen, wieso man nicht für’n zehner irgendwo unterkommen kann, ich brauch ja nicht viel, ein trockener und warmer schlafplatz und ein klo mit waschgelegenheit würden schon reichen. vielleicht sollte ich mich noch schnell bei couchsurfing anmelden und gucken, ob mir jemand spontan sein sofa oder gästebett überlässt.

ich geh jetzt auch los und suche nach wanderkarten.