regie:

interessant, was manche alte bekannte so machen…

tim trachte, damals noch sänger der band meines bruders, in den ich schwer verliebt war, wollte damals ja schon immer schauspieler werden. die musikarriere hat er für den film an den nagel gehängt, schauspieler ist er aber nicht geworden. dafür regisseur.  bisher hatte ich immer nur über kleine kurzfilmchen und videoclips von ihm gelesen. aber nun macht er ja schon richtige spielfilme. schade, der film „davon willst du nichts wissen“ lief sogar schon auf arte und zdf. hätte ich mir gerne mal angeschaut.

da bin ich ja gespannt, ob er noch den durchbruch schafft und er sich einen grösseren namen macht.

so war der früher! hat mit seinem charme um sich geworfen und mit mir rumgeflirtet… kein wunder, dass ich mich in ihn verguckt hatte… dabei wollte er nichts von mir und als ich es ihm endlich beichtete, hat er damit aufgehört… hat wohl gemerkt, dass es nicht gut ist, mit unschuldigen mädchen rumzuschäkern… seitdem bin ich sehr vorsichtig geworden mit männern, die so drauf sind. die wollen doch nur spielen 😉