ein kleiner chat …

… und ich fühle mich wieder wohl. seit knapp 14 tagen war funkstille, und die ganze zeit stellte ich mir immer wieder die frage, ob er keine lust mehr hat. und ich habe mich die gesamte zeit zurückgehalten. nichts gesagt. aber heute musste ich, ich habe es nicht mehr ausgehalten. und er hat mit mir gechattet. länger als die letzten male, wenn auch irgendwann der chat wieder einfach aufhörte und er eine frage wohl nicht beantworten wollte. aber es hat gereicht, um mich besser zu fühlen. ich fühle mich richtig gut. ausgeglichen.

ich habe inzwischen oft angst, dass ich mich schlecht fühlen könnte nach dem chat, daher traue ich mich kaum noch, ihn einfach anzuquatschen. ich möchte ihn einfach nicht nerven oder ihm nachlaufen. von ihm kommt ja nie wirklich etwas, was mich denken lassen würde, das er den kontakt auch wirklich möchte. es kann auch einfach nur höflichkeit sein. aber heute war es echt ganz nett. vielleicht empfinde ich das auch nur, weil ich eben nichts erwartet habe und von dem schlimmsten ausging, dass er gar nicht antwortet oder nur einen satz sagt.

schon in den kommenden tage werde ich wieder unsicher sein und hoffen, dass er sich mal von sich aus meldet, und dann geht das alles wieder von vorne los … ich weiß wirklich nicht, wieso ich so an diesem kontakt hänge. es ist einfach nur ein gefühl, dass mir sagt, bleib dran …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s