lieblingsstücke no. 9: weihnachten

in wenigen tagen ist weihnachten ❤️ und was gehört unbedingt zur weihnachtszeit dazu? genau, weihnachtslieder 🙂 Die machen erst so richtig stimmung, finde ich. es gibt so viele entzückende lieder für die weihnachtszeit klar, ich höre im dezember immer ganz viel weihnachtsmusik, von klassik über pop bis punk und indie … es wird mir wieder sehr schwer fallen, da „nur“ drei songs zu wählen, denn da gibt es wirklich einige, die ich gerne posten möchte …

ich fange mal mit einem klassiker aus den 80ern an, bei dem ich immer noch eine gänsehaut bekomme, wenn ich es höre …

dann gibt es da ein süßes kleines juwelchen von bright eyes …

und nun wird es ganz feierlich: eine wunderschöne version des bekanntesten weihnachtsliedes der welt …

wenn ich das höre, muss ich fast heulen, so schön ist das ❤️ da sehe ich bilder von einer weißen weihnachtsnacht, feierlich geschmückten straßen und alles ist ruhig … hach, schön!

wer mitmachen will, ihr wisst ja mittlerweile, wie das geht, oder? postet sie einfach in den kommentaren oder direkt bei abraxandria.

ich wünsche euch noch eine schöne restliche adventszeit!

jackpot???

meine jährlichen teilnahmen an den adventskalender-gewinnspielen hat sich schon gelohnt, der erste gewinn ist gestern angekommen:

die erste von zwei ziehungen war am samstag, und da habe ich immerhin schon einen kleinen betrag gewonnen 🙂 und was kommt heute??? ich bin schon sehr gespannt, ob wieder ein gewinn dabei ist. spannend ist das!

gewonnen habe ich den teilnahmeschein beim hamburger abendblatt.

sollte ich den jackpot knacken, schicke ich einen großen blumenstrauß.

ein kleiner chat …

… und ich fühle mich wieder wohl. seit knapp 14 tagen war funkstille, und die ganze zeit stellte ich mir immer wieder die frage, ob er keine lust mehr hat. und ich habe mich die gesamte zeit zurückgehalten. nichts gesagt. aber heute musste ich, ich habe es nicht mehr ausgehalten. und er hat mit mir gechattet. länger als die letzten male, wenn auch irgendwann der chat wieder einfach aufhörte und er eine frage wohl nicht beantworten wollte. aber es hat gereicht, um mich besser zu fühlen. ich fühle mich richtig gut. ausgeglichen.

ich habe inzwischen oft angst, dass ich mich schlecht fühlen könnte nach dem chat, daher traue ich mich kaum noch, ihn einfach anzuquatschen. ich möchte ihn einfach nicht nerven oder ihm nachlaufen. von ihm kommt ja nie wirklich etwas, was mich denken lassen würde, das er den kontakt auch wirklich möchte. es kann auch einfach nur höflichkeit sein. aber heute war es echt ganz nett. vielleicht empfinde ich das auch nur, weil ich eben nichts erwartet habe und von dem schlimmsten ausging, dass er gar nicht antwortet oder nur einen satz sagt.

schon in den kommenden tage werde ich wieder unsicher sein und hoffen, dass er sich mal von sich aus meldet, und dann geht das alles wieder von vorne los … ich weiß wirklich nicht, wieso ich so an diesem kontakt hänge. es ist einfach nur ein gefühl, dass mir sagt, bleib dran …

lieblingsstücke no. 8: tanzen

heute geht es in den lieblingsstücken um das thema „tanzen“. bei welchem song fangt ihr an zu tanzen?

tanzen ist ja die schönste art, sich zu bewegen, selbst ich bewegungsmuffel mache das gerne 🙂

dann wollen wir mal …

es kommt natürlich auch immer auf meine laune an, ich kann auch zu ruhigeren titeln tanzen, aber diese drei stücke bringen mich eigentlich immer zum zappeln.

und wie sieht es bei euch aus? was bringt euch zum tanzen?

gerne wieder als blogbeitrag, als kommi oder direkt bei abraxandria 🙂