blog-umzug

ihr lieben,

ich bastle mir gerade an einem neuen blog, da ich aus vorher genannten gründen den blognamen und die URL wechseln will, um nicht so leicht von den penpals gefunden zu werden.

es ist sowieso schon lange zeit, den namen city sickness auszutauschen, so sehr ich auch dran hänge. denn ich lebe ja nun in meiner traumstadt und habe nur noch selten „city sickness“ 😉

noch ist er nicht fertig, aber bald geht’s dann also weiter auf dem:

gurkenblog

noch ist da kein einlass, aber ihr könnt euch schon mal anstellen 🙂 ich habe die alten beiträge alle schon überspielt und habe en paar widgets eingefügt, ein wenig muss ich aber noch am design basteln.

ich sage dann noch bescheid, wenn der blog fertig ist, bis bald!

6 Gedanken zu “blog-umzug

  1. Ja, das kann ich gut verstehen, dass du umziehen willst. Und warum auch nicht mal den Namen wechseln. Das bringt neuen Schwung. Ein wenig schade ist es schon, der alte name war cool.
    Warum Gurke? Hast du dazu eine Geschichte?
    Dann mal gutes Gelingen beim BlogBau! 🙂
    Ist harte Arbeit…
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  2. @ abraxanria:
    ich bleibe nun doch hier, ist zuviel aufwand …
    ich mag ja auch den alten namen und hänge dran! das mit der gurke hat was mit meinem alten usernamen in eiunem musikforum zu tun, da hieß ich cucumbersandwich 😀 und ich stehe auf gewürzgurken 😀

    Gefällt mir

  3. oh wie lecker cucumber sandwiches! 🙂
    ich würde so gerne mal wieder nach england… zum essen auch. 😉
    ich freue mich, dass du nun doch hier bleibst und ich mich nicht weiter umstellen musst. willkommen zurück!!!!!

    Gefällt mir

  4. @ abraxandria:
    ich könnte die mal wieder machen, hehe … sehr lecker und very british! 🙂
    in ein paar tage beantrage ich meinen reisepass, damit ich da überhaupt einreisen kann.
    wo warst du denn bisher in england?

    Ach es hätte sich bis auf die webadresse ja ncihts geändert, aber ich bin irgendwie auch ganz froh dass ich nun den blognamen behalte, er gehört einfach zu mir 🙂

    Gefällt mir

  5. yeah! 🙂 ich finds gut, dass du deinen alten namen behälst!
    Der passt auch richtig gut!

    Oh, England! Ich will da so so gerne wieder hin!
    Also ich war in London, Oxford, Salisbury, Chester, Stonehenge und The Withe Horse. Und durch Wales bin ich durchgefahren.
    Als nächstes möchte ich gerne nach Cornwall und Glastonbury.

    Und du so? Wo möchtest du hin?

    Gefällt mir

  6. @ abraxandria:
    das höre ich gerne, danke 🙂

    Oh du warst ja schon ain paar britischen Orten, schön! 🙂

    Cornwall fände ich auch cool! Ich möchte vielleicht nach Exmouth oder andere schöne Küstenorte besuchen. Bristol vielleicht … ich muss mich erstmal damit beschäftigen. Und dann natürlich nach Schottland, Glasgow und Edinburgh und irgendwo an die Küste … hach ❤️

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s