ganz nah am meer

heute ist ein toller montag. wow. eigentlich war er wie immer, auf dem weg zur arbeit genervt (wann gibt es endlich ein laber- und telefonierverbot im ÖPNV???), in der arbeit etwas genervt, auf dem rückweg durch s-bahn-ausfall richtig genervt … und doch hatte ich, noch ehe ich zu hause ankam, eine super e-mail-nachricht gelesen 🙂

was genau mich heute so erfeut hat, erzähle ich am besten, wenn ich es schwarz auf weiß vor mir habe. nur soviel sei verraten: es hat was mit gewinnen und meer zu tun 🙂

14 Gedanken zu “ganz nah am meer

  1. und ich sehe, du hast gleich deinen seite diesem geheimnis angepasst! 😀 das foto von der sanddüne hat mich zumindest umgehaut! mein gott, ist das schön!!!
    ich wünsche dir, dass du ganz bald wieder ans meer kommst! 🙂

  2. @ abraxandria:
    oh, das war eigentlich zufall, ich wollte einfach ein neues bild und eine andere farbe haben D aber es passt natürlich, stimmt!
    ich wünsche dir auch, dass du bald wieder dünen und meer um dich hast 🙂

  3. ahhhh! unendliche sehnsucht nach der nordsee und ganz besonders nach dänemark frisst mich auf! 😦 *schluchz* *seufz*
    es ist zum verzweifeln!

    ich bin ja schon mächtig gespannt auf dein geheimnis…. 🙂

  4. @ abraxandria:
    ich warte noch auf den gewinn, und kann dann hoffentlich bald davon berichten!

    das sind die boberger dünen! also gar nicht weit weg 🙂

  5. @ abraxandria:
    na hier in hamburg ist das, in bergedorf. du warst doch auch schon da, meine ich? oder habe ich das verwechselt?

    so schön ist hamburg 🙂

  6. ich kenne bergedorf nicht wirklich. da sind dünen??? wie krass ist das denn!
    ich bin geblendet von der schönheit hamburgs! 😉

  7. @ abraxandria:
    oh, dann habe ich da was verwechselt. ja diese dünen sind total schön, nur das meer fehlt 😉 aber man fühlt sich direkt wie im urlaub.

  8. urlaub!!! ich will urlaub!
    wegen fuck corona hatten wir letztes jahr keinen urlaub und dieses jahr dann auch nicht. schnief. 😦 es ist ja so frustrierend!
    aber zu den dünen dort werden wir mal fahren!
    habe schon gelesen, die sind sehr beliebt und im sommer ist es da mega voll….

  9. @ abraxandria:
    ja, da kann es voll werden. als ich mal da war, lagen und liefen da schon einige rum. am besten hingehen, wenn das wetter nicht so supertoll ist, dann wird es da auch ruhiger sein.

  10. ist es bei euch in hamburg auch überall so voll, wo man spazieren gehen kann?
    ich krieg hier bnei uns überall die krise. es scheint als leiden alle massiv unter spaziergeh pflicht. ätzend. ich will doch nur allein sein und meine ruhe vor den leuten haben! wie erholsam ist denn bitte spazieren noch, wenn ich mir überall die leute vor die füsse rennen.

  11. @ abraxandria:
    es kommt drauf an, wo man hingeht. die nicht so attraktiven plätze und straßen sind auch nicht voll, man muss halt einfach da laufen, wo andere nicht sein wollen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s