drei mal werden wir noch wach …

… und dann ist heilig abend. mann, geht das schnell. ich bin noch gar nicht fertig mit dekorieren! und man hat so wenig zeit, um das alles zu geniessen. allein der ärger mit dsl hatte mir viele schöne tage und abende verdorben. das hat nun ein ende, ich habe wieder internet. und ich verzichte mal auf weitere schilderungen, wie doof das alles gelaufen ist. mag nicht mehr ärgern. es ist schliesslich bald weihanchten.

am montag wird meine mutter nach hamburg kommen, sie bleibt dann bis zum 26.12. hier. ich hoffe, es wird nicht zu anstrengend mit ihr. sie sieht dann endlich mal meine wohnung hier. es gibt immer noch mängel in der wohnung, daher weiß ich nicht, wie lange ich hier wohnen bleiben möchte. aber da die wohnungssuche ja immer lange dauert, kann sich das durchaus noch so lange hinziehen, bis ich mich evtl. schon an die mängel gewöhnt habe. irgendwas gibt es ja überall, da glaube ich kaum, dass es woanders perfekt ist. ich finde es hier ja dennoch schön. mein erstes weihnachtsfest in hamburg 🙂 und ich wollte immer mal auf einen weihnachtsmarkt in hamburg. nun, der am rathaus war letzten sonntag leider so voll, dass es nur noch ein geschiebe gab, da bin ich geflohen. ich habe nur ein paar bilder gemacht, weil es dort so schön leuchtet. aber buden gucken – fehlanzeige. ich glaube so voll war es nur noch in salzburg vor jahren. übelst. bin dann einfach zu den ständen bei der spitalerstr. gelaufen, dort war weniger los. und danach fuhr ich nach ottensen, der markt dort war auch nicht so überfüllt.

 

ich wünsche euch einen schönen 4. advent und schöne weihnachten. nach den feiertagen wird es hier hoffentlich wieder mehr von mir geben, es ist ja viel zu still hier! stille nacht, heilige … naja, ihr wisst schon! bis denne!

4 Gedanken zu “drei mal werden wir noch wach …

  1. Ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr! Viel Glück, Gesundheit, Erfolg und Freude! Alles Gute für 2020! 🙂
    Ich hoffe, Du hattest eine schöne Weihnachtszeit und bist gut ins neue Jahr gekommen!
    Deine Bilder vom Weihnachtsmarkt sind schön. Ich bin dieses Jahr gar nicht auf einem gewesen… Äh, letztes Jahr, natürlich. Hole ich dieses Jahr zum Jahresende nach. 😀

  2. @ abraxandria:
    danke dir! auch dir das gleiche 🙂
    weihnachten war ganz schön, meine mutter war zu besuch und wir haben ganz ruhig die tage verbracht. an silvester war ich allein, das wollte ich auch so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s