ich glotz tv juni 2019

mit dem rückblick von juni bin ich etwas spät dran, aber nun will ich doch noch meine filme und serien bloggen, die ich auf netflix geguckt habe. es waren wieder einige gute sachen dabei.

filme:

– god’s own country (gut gespieltes drama über die probleme eines schwulen mannes aus der englischen provinz) ***

– ruhet in frieden (etwas brutal für meinen geschmack, mit liam neeson) **

– der marsianer (matt damon wird versehentlich auf dem mars zurückgelassen … etwas unrealistisch, aber aber durchaus unterhaltsam und spannend gemacht) **

– der junge, der den wind einfing (als in seinem dorf die dürre die bewohner fast verhungern lässt, baut ein junge ein windrad, mit dem man strom erzeugen kann, womit man eine wasserpumpe in betrieb nehmen kann. nach einer wahren begebenheit, schön erzählt, aber sehr ruhig, man muss man mögen) ***

– benji (kindgerecht, aber sehr herzig – diese herzzerreissenden hundeaugen!)  **

serien:

– stanger things (danke sam, für den tollen tipp! die serie ist wirklich strange und sehr cool. tolle musik und sehr spannend) ***

– after life (bissiger, britischer humor mit rick gervais, todtraurig und witzig zugleich, that’s my cup of tea) ***

– diebische elstern (ganz nett, handelt von drei ungleichen teenagern, die sich über eine gruppe anonymer kleptomanen anfreuden und sich mit ihre problemen auseinandesetzen müssen)  **

 

3 Gedanken zu “ich glotz tv juni 2019

  1. Super, dass dir „Stranger Things“ gefällt/gefallen hat. Wie schrieb jemand auf Twitter? Wenn man alle Songs der Serie mitsingen kann, ist man offiziell alt *lol*. Hast du in der dritten Staffel auch die „Neverending Story“ mitgesungen? Wir haben… lauthals! ;D

    Ich muss auch mal wieder eine Liste schreiben, habe aber aktuell noch viele Fotos/Videos die online sollen – also muss die Liste warten. Seufz :/

  2. @ sanne:
    ich glaube soweit bin ich noch nicht mit der dritten staffel, ich hab erst ein paar folgen davon gesehen und würde mich bestimmt an „neverending story“ erinnern 😀

    ich bin schon gespannt auf deine nächste liste 🙂

  3. ah, wieder eine netflix zusammenfassung, wie schön! 🙂
    Also, wie bereits geschrieben, diebische elstern hat mich auch gepackt! gefiel mir gut und ich hoffe, es geht weiter.
    stranger things habe ich die erste staffel gesehen, geiles 80er setting! war mir aber zu unheimlich zum weitergucken, lach. 😀
    after life klingt interessant. ich mag ricky gervais. mal reinzappen…
    ich guck ja allgemein lieber serien als filme. dennoch klingen deine filme alle ganz ansprechend. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s