telephone-phobia

ich telefoniere seit über einem jahr jeden tag beruflich 6 stunden lang ununterbrochen mit fremden menschen! und nun, wenn ich einmal privat telefonieren muss, werde ich wieder nervös wie sonst auch immer früher … isn’t it strange?

(ich versuche gerade beim notar durchzukommen, wegen der erbausschlagung).

meine sozialphobie ist noch da. die treue seele, die. juchu.

2 Gedanken zu “telephone-phobia

  1. Ich HASSE das auch! Lustig: wenn mich jemand anruft (egal wer), habe ich keine Probleme. Wenn ich irgendwo anrufen muss, muss ich immer eine halbe Stunde „atmen“ damit der Puls runtergeht und mich wirklich zwingen. Dabei ist es tatsächlich egal wen ich anrufen muss – ob meine Eltern, Ärzte oder ein Amt, ich HASSE es und würde mich dann am liebsten vergraben…

  2. @ sanne:
    oh, dann bin ich nicht alleine mit meiner phobie! :* mir geht es genauso mit dem angerufen werden, da bin ich wesentlich entspannter. komische sache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s