herbstspaziergang

warme 23°c mitte oktober, wie schön, dass es nach dem horror-sommer noch ein paar angenehm warme tage gibt, und nicht direkt der winter hereinbricht … ich war mal wieder am kaiserberg duisburg, um frische waldluft zu schnuppern. ist das herrlich, es duftet nach laub, unter den schuhen kracht der waldboden und die vögel zwitschern, waldspaziergänge sind wie urlaub, eine kleine auszeit vom alltag … im kleinen botanischen garten war ich auch wieder, da blüht noch viel 🙂

es ist gar nicht so einfach, tolle waldbilder zu machen, wie geht das? einfach nur die schöne wald-atmosphäre und den laubbedeckten waldboden einzufangen, dass daraus ein schönes herbstliches bild entsteht, kriege ich nie hin.  naja, übung macht den meister.  irgendwann knipse ich auch spannendere fotos aus dem wald 😉

3 Gedanken zu “herbstspaziergang

  1. Tolle Fotos, wunderschöne Farben! Ich wollte eigentlich auch raus und Bilder machen weil das Wetter noch so toll ist, aber momentan liege ich mit einer Erkältung flach.

    Bei Waldbildern hilft glaube ich nur eine geänderte Perspektive. Vielleicht vom Boden aus – ich selber wollte das auch schon mal machen, aber am Waldboden kreucht und fleucht mir zuviel Spinnenartiges (inkl Zecken)…

  2. @ sanne:
    ohje, gute besserung!
    das mit der anderen perspektive muss ich mal testen, danke 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s