herbstspaziergang

warme 23°c mitte oktober, wie schön, dass es nach dem horror-sommer noch ein paar angenehm warme tage gibt, und nicht direkt der winter hereinbricht … ich war mal wieder am kaiserberg duisburg, um frische waldluft zu schnuppern. ist das herrlich, es duftet nach laub, unter den schuhen kracht der waldboden und die vögel zwitschern, waldspaziergänge sind wie urlaub, eine kleine auszeit vom alltag … im kleinen botanischen garten war ich auch wieder, da blüht noch viel 🙂

es ist gar nicht so einfach, tolle waldbilder zu machen, wie geht das? einfach nur die schöne wald-atmosphäre und den laubbedeckten waldboden einzufangen, dass daraus ein schönes herbstliches bild entsteht, kriege ich nie hin.  naja, übung macht den meister.  irgendwann knipse ich auch spannendere fotos aus dem wald 😉

manchmal bin ich entsetzt, wie gefühllos mein ex ist, oder sich gibt. ich kann das manchmal gar nicht glauben, denn als er mich noch lieb hatte (oder so getan hat?), war er mitfühlender. vielleicht war das nur, weil er was von mir wollte? schreckliche vorstellung, dass er das nur gemacht haben soll, um mich rumzukriegen. oder ist das eine art selbstschutz? er ist manchmal so gleichgültig 😪

vielleicht bin ich ja wirklich so nervig und behindert, aber es tut weh, wenn er mich so nachäfft. als ob er mich verarschen will … er wird immer respektloser mir gegenüber. toll, wenn man so auseinandergeht. aber ich mache mir wohl nur etwas vor, wenn ich denke, er hat mich noch gern. neulich hat er doch tatsächlich gesagt, eine (neue)beziehung sei ihm zu anstrengend. er fand unsere beziehung also anstrengend. gab es eigentlich auch irgendwas positives für ihn?

ich weiß wirklich nicht, was ich von ihm halten soll. ich habe mir wohl seine zuneigung nur eingebildet. i’m only dreaming.

 

 

ausschlag

ist zwar nicht unbedingt lesenswert, aber für mich als erinnerung zum nachlesen … ich hatte in den letzten wochen einen doofen hautausschlag in einer achselhöhle. vermutlich ausgelöst durch ein kleines pickelchen, dass ich aufgekratzt hatte, und am nächsten tag hatte ich meinen deokristall verwendet, obwohl man den ja auf verletzter haut nicht anwenden soll. zumindest denke ich, dass das der grund war. jedenfalls bekam ich danach direkt den ausschlag. nur einseitig, deshalb hatte ich sowohl candida als auch hautirritation nach der rasur ausgeschlossen. es hat etwas gejuckt, schien aber nicht nässend zu sein, bloss wurde aus den pickelchen, die es anfangs waren, immer mehr eine einzige rote fläche. und dann war es auch gerade so warm und ich schwitze ja schnell, und unter den achseln ist ja keine luftzikulation. blöde stelle für einen ausschlag. am liebsten wäre ich die ganze zeit mit erhobenem arm herumgelaufen, damit es schneller abheilt. ich hab da auch immer wieder anderes zeug draufgeschmiert, teebaumöl, penatencreme, zinksalbe, propolis, dann einmal nur eine hautcreme, weil die haut sich so trocken und gepannt anfühlte … half alles nichts oder machte es vielleicht noch schlimmer. ich hatte auch kurzfristig versucht auf deo zu verzichten, mit dem kristall habe ich direkt ausgesetzt, weil ich ja dachte, es kommt davon. aber ganz ohne deo ging es nicht, ich habe so gestunken, bäh. also habe ich meinen aluminiumfreien deoroller  wieder genutzt. das war auch nicht weiter schlimm, also keine zusätzliche reizung. ich hab dann nur immer, wenn ich nach hause gekommen bin, direkt die achseln gewaschen, damit sich die haut wieder erholen konnte. und dann wurde es auch wieder besser, die rötung ging zurück und wurde kleiner. nun ist der ausschlag so gut wie weg, man sieht nur noch einen rötlichen schimmer.

und nun? geht es plötzlich auf der anderen seite los?! ich hab da nun auch gerötete pickel unterm arm … sowas habe ich sonst nie, total komisch. ich hoffe, das breitet sich nicht so aus wie auf der linken seite. es muss irgenwas mit den haaren zu tun haben, da bilden sich entzündungen drumherum. blöd. naja, mal abwarten.