kopfweh

ich habe schon seit wochen immer wieder kopfweh. ich habe sonst selten kopfschmerzen, und dieser ständige kopfdruck belastet mich total. ich fühle mich überhaupt nicht mehr wohl. dazu kommt auch noch ein schmerz im kreuz/beckenbereich. ich sitze ja auch sechs stunden am tag auf diesem bürostuhl, und nach der arbeit habe ich keine zeit oder lust mehr auf bewegung. ich dachte schon, ich habe was an den nieren, aber wenn ich mich bewege, wird es besser.

die kopfschmerzen kommen sicher durch die ständige leichte zugluft im büro. ich sitze ja in einem großrausmbüro, und den ganzen tag stehen da rechts und links die fenster offen, die terrassentür steht ständig auf und die tür zum büro ebenfalls. wenn es mir zuviel wird, mache ich zumindest die fenster auf meiner seite zu, aber ich bin da anscheinend so empfindlich, dass ich es auch merke, wenn die anderen fenster offenstehen. ich traue mich auch nicht zu sagen, bitte macht alle die fenster zu. zumal es es in dem büro meist viel zu warm ist. flachdach und so. scheiß neubauten halt. anstatt morgens richtig zu lüften und dann die fenster zu und jalousien runterlassen, wird die luft regelrecht ins büro gezogen. mein kopf platzt fast, wenn ich da sitze und arbeite. sobald ich pause habe und nach draussen gehe, wird es etwas besser. leider habe ich aber inzwischen sogar abends zuhause noch kopfweh.

auch das headset macht es nicht leichter, das längere tragen von kopfhörern bereitet mir auch probleme. sechs stunden lang dieser druck auf den ohren. und dann kommen ja noch die akustischen belastungen dazu. manche kunden reden sehr laut, oder die leitung ist schlecht und es knarzt und scheppert, dazu diese dämliche melodie, jedesmal, wenn ich an pharma oder den service verbinden muss. der stress an sich ist schon heftig genug.

ich fühle mich nach eineinhalb monanten schon, als ob ich dort schon ein halbes jahr arbeite. und könnte drei wochen urlaub gebrauchen. ich glaube nicht, dass ich diesen job lange durchhalte. ich werde nie wieder einen call-center-mitarbeiter anschreien oder anmotzen. die leute tun mir einfach nur leid. und mit mir habe ich auch mitleid …

3 Gedanken zu “kopfweh

  1. Vielleicht kommen die Kopfschmerzen auch von Verspannungen im Nacken vom falschen Sitzen? Meinereiner kann da ein Liedchen von singen 😦

  2. @ sanne:
    kann auch sein, mein nacken ist auch verspannt. ich versuche immer auf meine sitzposition zu achten und mich und den kopf öfters zu bewegen und mich zu entspannen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s