tiergehege im kaisergarten

den besuch im bochumer bergbaumuseum mit meinem bruder lasse ich mal ausfallen, da ich ja letztes jahr schon darüber berichtet und einige fotos gepostet habe. wir hatten wieder eine führung mitgemacht, meinem bruder hat es gut gefallen „unter tage“. danach fuhren wir weiter nach dortmund, wo gerade das fest „dortbunt“ stattfand. es gab einige bühnen in der city mit livemusik. wir liefen da immer von einer bühne zur anderen, die bands sagten mir jetzt nichts, es war auch nicht wirklich was dabei für mich. da ich schon recht müde war, sind wir dann auch schon am frühen abend wieder nach mülheim gefahren. mein bruder hat sich dann meist nochmal allein auf den weg gemacht.

tags darauf waren wir im tiergehege kaisergarten in oberhausen. eigentlich wäre ich gerne nach krefeld in den zoo gegangen, aber mein bruder hatte keine lust. mangels ideen landeten wir dann aber doch in einem, wenn auch dem kleinen im kaisergarten, der ja immerhin nichts kostet. es gab einigen nachwuchs zu sehen bei den tieren, leider konnte ich nicht alle fotografieren oder die bilder sind nichts geworden (z.b bei den nutrias).

als wir den tiergarten durchhatten, liefen wir noch durch die lustige hängebrücke „slinky springs to fame“ und gönnten uns einen blick über den rhein-herne-kanal.

der urlaub von meinem bruder war dann auch schon vorbei. dass ich ausgerechnet schon einen job haben würde, konnten wir ja nicht ahnen, aber wir haben ja doch ein paar sachen zusammen gemacht.

3 Gedanken zu “tiergehege im kaisergarten

  1. Da hat der Waschbär aber nett in die Kamera gelächelt 😀 Mich fauchen die Viecher immer nur an, und irgendwann krieg‘ ich noch mal einen Herzkasper beim Müll runterbringen (sie verstecken sich oft zwischen den Tonnen im Tonnenhäuschen). Aber süss sind sie schon…

  2. @ sanne:
    ich würde mich sicher auch erschrecken, wenn plötzlich ein waschbär zwischen den mülltonnen hervorkäme 😀

    @ abraxandria:
    danke! ja die hängebrücke ist cool, ich möchte die auch mal im dunkeln fotografieren, weil sie dann beleuchtet ist 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s