schloss und museum

das osterwochenende war ich alleine. zumindest bis sonntag abend, schoko war mit seinen eltern in frankfurt bei seiner schwester. karfreitag bin ich losgezogen, nach essen. zuerst hatte ich zwei bücherschränke abgeklappert, im anschluss fuhr ich dann nach schloss borbeck. da war ich zwar schon mal, aber es ist immerhin schon zwei jahre her.

aus einem sonnigen ostersonntags-spaziergang wurde es leider nichts, da das wetter ziemlich mau und nass war. also beschloss ich, ins museum folkwang zu gehen. auch in essen. das kostet nicht mal eintritt, und ich guckte mir gemälde und andere kunstwerke an. derzeit gibt es eine sonderausstellung von edvard munch („der schrei“ ist ja wohl sein bekanntestes werk). der war wohl ziemlich depri, seine bilder sehen jedenfalls oft sehr düster aus.

ich habe im museum wieder total lust auf’s malen bekommen. wer sich ein paar gemälde und so angucken möchte, kann sich ja nun durch die etwas längere fotogalerie klicken 🙂 zum ende gibt es auch ein paar plakate aus dem plakatmuseum, diese sammlung ist auch im folkwang untergebracht.

ich sollte auch mal wieder den pinsel schwingen und mich als künstlerin versuchen.

3 Gedanken zu “schloss und museum

  1. ein schönes schloss! der weg am bach ist ja hübsch! 🙂 ich mag das, wenn da so viel wasser rundherum ist. schön!
    museen finde ich zwar sehr interessant, aber auch immer sehr anstrengend. ich halte meist nie lange durch. aber, du hast recht, da bekommt man lust aufs malen. da kann ich dich nur motivieren: male!!! greife nach dem pinsel und tauche ein in die bunte welt der farben! 🙂 viel spaß!

  2. @ abraxandria:
    ich finde museumsbesuche auch anstrengend, wenn ich mich zu lange dort aufhalte. ich glaube, ich war auch nur etwa eine stunde dort, das reicht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s