ich würde ja gerne mal wieder bloggen, aber …

… irgendwie fühle ich mich beim bloggen derzeit etwas einsam. wo sind bloß meine treuen leser hin? ins sommerloch gefallen? bis auf sam war ja kaum jemand hier in letzter zeit. naja, wenn das so ist, ist es eben so. vielleicht blogge ich zu selten. oder hab irgendwann was blödes gesagt. oder war langweilig. was weiß ich. jedenfalls ist es doof so fast ohne leser. aber neue dazubekommen, wie geht das. ich lerne keinen neuen leute kennen, denen ich meinen blog „aufdrängen“ würde. ich hab es lieber, wenn jemand von sich aus kommt. und bleibt. aber das geht ja nicht, wenn man nicht öffentlich bloggt.

wird es wirklich irgendwann dazu kommen, dass ich nicht mehr blogge? bischen publikum/feedback hätte ich schon gerne, ich geb’s zu …

naja. in der bloggerwelt ist es im sommer ja oft ruhiger, mal schauen.

6 Gedanken zu “ich würde ja gerne mal wieder bloggen, aber …

  1. Mach dir nix draus, bei mir im Blog hört man auch schon die Grillen zirpen und sieht Präriebüschel vorbeirollen. Ich geh mal davon aus, dass das das jährliche Sommerloch ist 😉

    Gefällt mir

  2. Warum bloggst du denn nicht öffentlich? Du hast doch nie Bilder von dir selber hier drin und die Namen sind auch alle anonym… jeder hat Spitznamen oder sowas. Also wäre es doch auch egal oder?? Dann käme vlt. der ein oder andere mal wieder vorbei.

    Ins sommerloch gefallen sind sie sicherlich aber auch. wer sitzt schon gern bei schönem wetter am pc rum. da geht man mal raus.
    hinzu kommt auch, dass viele wahrscheinlich familie haben oder jobs die einen doch etwas einspannen… ich schaff es auch nicht regelmäßig zu deinem blog. ich bekomm immer mails und die geh ich dann wenn ich mal zeit habe der reihe nach durch xD

    ich bleib dir auf jeden fall noch ne weile erhalten. ^^

    Gefällt mir

  3. @ chrimu:
    es gab ja mal die große abmahnwelle, wenn blogger ihre kontaktdaten samt adresse nicht im impressum hatten … das war ja damals der grund, mein blog auf privat zu stellen. ich bin auch nach wie vor nicht bereit, meine adresse öffentlich zu machen, auf ’ne geldstrafe habe ich allerdings auch keinen bock. zudem muss man ja bei jedem foto darüber nachdenken, ob man es überhaupt posten darf, wegen urheberrechtsverletzugen. so bloggt es sich entspannter, allerdings fehlen halt dann die (neuen) leser. ich hatte ja noch glück, dass ich ein paar leser hatte/habe, die hier noch mitlesen wollten, trotz privatblog.

    ich glaub diverse leser, die lange nicht hier waren, werden auch in zukunft nicht mehr vorbeischauen. mein lesekreis wird kleiner und kleiner … aber NOCH sind ein paar da 🙂 schön, wenn du mir noch erhalten bleibst :*

    Gefällt mir

  4. Ah ja stimmt. Da war ja was. 😦
    Diese Bestimmung ist ja sowas von dämlich. Deshalb gab es plötzlich so viele Blogs nicht mehr. 😦

    So lange es dir Spaß macht. Ist es ja auch egal, ob es viele lesen oder nur 3-4. 🙂

    :-*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s