recklinghausen

am 13. des monats waren hasi und ich in recklinghausen. die stadt hat mich mal wieder sehr überrascht. ganz anders als gedacht, ist recklinghausen nicht grau und hässlich, sondern sogar sehr hübsch und lädt zum gemütlichen spaziergang ein. wär hätte gedacht, dass es hier ruhige gassen mit kleinen geschäften und cafes gibt,  fachwerk- und gründerzeithäuser, und sogar noch ein rest der stadtmauer noch steht? der krieg hat hier nicht alles zerstört, in der altstadt stehen noch einige häuser und bauten von einst und bilden einen schönen stadtkern. ich fand es hier sehr angenehm und werde sicher wieder einmal recklinghausen besuchen.

3 Gedanken zu “recklinghausen

  1. Tolle Fotos!

    Ich glaube, jede Stadt – sogar die hässlichste – hat irgendwo versteckt ihre hübschen Gässchen 🙂

  2. @ sam:
    nicht jede! aber recklinghausen war echt eine überraschung 🙂

  3. Schöne Fotos 🙂
    Man muss nur wissen, wo man hin gehen muss um die schönen Ecken zu entdecken ODER sich ausversehen verlaufen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s