isch back mir ein baguette

oder auch zwei, oder drei …

baguette-01

ich habe mal wieder mit sauerteig gebacken. bzw. bin ich noch dabei, ein rest teig ist noch im kühlschrank und wird morgen verbacken. ich konnte es mal wieder nicht abwarten und habe schon mal eine hälfte des teiges am späten abend genommen, da meine rührschüssel schon fast überquoll, so dolle war der teig im kühlschrank gegangen. er sollte dort nämlich 18 stunden lang verweilen. leider habe ich vergessen, die baguettes vor dem backen einzuschneiden, und als ich es bemerkte, war die oberfläche schon zu fest, um es nachträglich zu machen. dabei sieht es doch so schön aus, wenn die kruste so schön aufplatzt … wenigstens ein bißchen ist sie eingerissen, dank der drehtechnik (ich drehe die teigschlangen, bevor ich sie auf’s blech lege, ein wenig ein, das habe ich mal irgendwo gesehen).

baguette-02

trotz der verkürzten ruhezeit sind die baguettes was geworden, sie schmecken recht gut und trotz der feinen porung der krume ist das brot schön elastisch und angenehm in der konsistenz. vielleicht werden die baguettes, die ich nachher backe, noch besser, hoffentlich! soll sich doch lohnen, die warterei 🙂

das rezept bekommt ihr hier.

7 Gedanken zu “isch back mir ein baguette

  1. Wow, die sehen sehr gut aus. Ich würde die gerne essen 🙂 Und du dürftest sie noch gerne zur einer Party mitbringen 😀

  2. Stimmt, die sehen sehr gut aus. Und du bringst mich auf eine Idee… wir hatten schon lange kein Bruschetta mehr 😀

  3. Die sehen doch wunderbar aus! Ich stelle mir gerade vor, wie das in der Wohnung duften muss … mmmmhmmmh. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s