7 tage

in einer woche ist heilig abend. oh mann. mir geht das wie immer viel zu schnell, ich wünsche mir oft das zeitempfinden eines kindes zurück. früher dauerte es ewig, bis ich geschenke bekam. bis der baum leuchtete und wir unsere süssigkeiten-teller plündern durften.

vielleicht liegt es auch am wetter, dass ich nicht so recht glauben kann, dass bald weihnachten ist. der schnee fehlt. der gehört doch dazu. ich will von drinnen herausgucken und sehen, wie wir immer weiter einschneien. erst dann wird’s doch richtig gemütlich und weihnachtlich.

bis vor wenigen tagen hatte ich noch kein einziges geschenk. wenn man so mit dem geld jonglieren muss, ist das echt eine herausforderung. wie sehr wünsche ich mir, mal einfach das kaufen zu können, was ich will, und nicht auf den preis achten müssen. ich will keinen schrott verschenken, und muss lange suchen, um hübsche dinge zu finden. und eigentlich wollte ich auch selbstgemachtes verschenken, aber dazu fehlt mir einfach die zeit. die wenigen tage werden wohl nicht reichen, um etwas verschenkbares zu machen. auch plätzchen habe ich erst eine sorte gebacken, und was wir an den feiertagen essen, weiss ich auch noch nicht so genau. bis auf die obligatorischen knödel mit rotkohl und sauce.

am donnerstag kommt meine mutter, bis dahin muss auch noch platz für ihre schlafgelegenheit geschaffen werden. und aufgeräumt und geputzt ist natürlich auch nicht alles. das muss alles in den paar tagen noch gemacht werden. wie soll ich das alleine schaffen?

manchmal möchte ich diesen ganzen weihnachts-stress sein lassen und es wie die cranks machen und weihnachten ausfallen lassen. aber bei denen hat es ja auch nicht geklappt 😉

5 Gedanken zu “7 tage

  1. Weihnachten kommt jedes Jahr früher, je älter man wird. Schlimm. Mir geht das auch immer viel zu schnell.

    Das mit den Geschenken haben wir in unserer Familie für die Erwachsenen GsD schon lange abgeschafft. Man spart Geld und schont die Nerven.

    Öhm… wieso musst du das alleine schaffen? Spann deinen Kerl ein, dazu ist er doch da ;p

  2. @ sam:
    wir überlegen auch schon, ob wir uns nächstes mal vielleicht weniger stress mit geschenken machen sollen. wobei man ja auch gerne was bekommt 😉 aber vielleicht nicht soviel. oder wir wichteln, dann muss man sich nur um eine person kümmern.
    so ganz sein lassen kann ich das aber eh nicht, denn ich finde es schön, menschen zu beschenken, und ich packe auch gerne päckchen aus 😀

  3. Da siehst du, du bist ja nicht allein, du hast ja den Hasi 🙂

    Kurz vor Weihnachten slnd die meisten Leute mit Familien ziemlich busy, einige gehen ja sogar noch bis Freitag arbeiten, die haben noch weniger Zeit für alles. Ich muss morgen und übermorgen arbeiten, hab aber dafür Montag und heute Zeit alles zu erledigen. Nur, dass ich jetzt noch zum Altpapier Container fahren muss und mein Mann den Kombi dabei hat nervt mich gerade etwas 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s