ärgernis

gestern habe ich mich aufgeregt …

wir waren bei penny einkaufen. ich hatte mehrere gutscheine für „mein fest“ im wert von 2,49€ und noch andere gutscheine, z.b. für „puda“ (backprodukte) mit 20%. auf den gutscheinen tand nichts von „pro einkauf nur ein Gutschein einlösbar“ oder ähnliches. also ging ich davon aus, dass man auch mehrere gutscheine nutzen kann. ich nahm also zwei flaschen eierlikör mit, für je 3,99€. an der kasse fragte ich die kassiererin noch, ob die gutscheine hier gültig seien, und gab ihr drei stück. die guckte nur blöd auf die bedingungen und legte die gutscheine vor sich ab. sie scannte auch die gutscheine ein, zerriss sie dann und warf sie weg. als ich dann auf den bon guckte, sah ich, dass nur zwei der gutscheine verrechnet wurden. auf meine nachfrage meinte sie recht mürrisch, dass sie doch dort aufgelistet seien. ich erklärte ihr, dass ich ihr aber drei gutscheine gegeben hätte, zwei von „mein fest“. da meinte sie, dann hat die kasse eben nur einen angenommen. toll, und wo ist dann mein nicht genutzer gutschein??? den hat sie natürlich einfach zerrissen, die dumme pute! sie hat sich nicht mal entschuldigt.

ich habe mich so geärgert. und ich wollte noch stornieren, aber ich war dann wie so oft zu schüchtern dazu und bin gegangen. da freut man sich dass man so tolle gutscheine hat und dann sowas 😦

warum habe ich nicht gesagt. gut, dann stornieren sie das jetzt, oder ich will eine gutschrift über 2,49€ haben … ich hätte am liebsten die geschäftsleitung holen lassen. aber so resolut bin ich leider nicht. es ist mir unangenehm, wenn ich damit die supermarktschlange aufhalte, und ich will keine unanhemlichkeiten. die hatte nur ich, da ich teurer eingekauft habe, als ich vorhatte.

ich habe direkt an penny gemailt und meinen ärger mitgeteilt. ich wünschte, die kassiererin kriegt einen anschiss, aber ich wette, die werden meine mail nur belächeln.

am meisten ägere ich mich natürlich über mich, weil ich es einfach nie hinkriege, auch meinen mund aufzumachen. egal wo, ich schlucke es einfach runter und wehre mich nicht. das ist das schlimmste. ich werde es wohl nie lernen 😦

4 Gedanken zu “ärgernis

  1. Ist mir beim Müller auch schon so gegangen. Die scannen ein und zerreissen sie sofort – hat die Kasse dann einen nicht angenommen, hat man Pech. Deswegen sage ich jetzt immer, wenn ich der Kassiererin die Gutscheine gebe, wieviel es sind und fächere sie gleichzeitig auf. So achtet sie dann drauf, dass die Kasse alle scannt.

    Gefällt mir

  2. Hmpf, sowas ist blöd. Aber ich glaub ich hätte mich auch gescheut zurückzugehen und mich damit ja vor denjenigen zu drängeln, der grad dran ist und daher hätte ich es dann auch gelassen.

    Gefällt mir

  3. Das mit den Gutscheinen ist oft richtig doof gemacht. Steht nicht ersichtlich drauf, nur im Kleingedruckten usw. 😦

    Oder die an der Kasse ziehen 2x ab oder tippen ein drittes dabei oder haben den Preis nicht in der Kasse, der an der Ware hängt usw. … Super nervig, dass man es dann immer reklamieren muss. Ich mach das aber trotzdem. Ich seh nicht ein, zu viel zu zahlen.

    Gibt genug, die nicht auf ihren Kassenbon guggen, was ich für sehr dumm halte. Ich gugg immer drauf und musste schon oft bescheid sagen, dass da was nicht stimmt…..

    Ich kann deinen Ärger also nachvollziehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s