bienvenue, welkom – ein tag in brüssel (2)

während unseres aufenthalts in brüssel durfte ein besuch im atomium nicht fehlen. zwar ist der preis mit 12€ nicht ganz günstig, aber doch sehenswert. das dachte ich allerdings nach der auffahrt mit dem lift zur aussichtsplattform zuerst nicht, denn dort oben war es so warm, dass ich fast umgekippt wäre und dachte, der besuch würde ziemlich schnell vorbei sein. zum glück war es in den anderen kugeln angenehmer, und wir konnten die besichtigung noch geniessen. es gab allerlei ausstellungsstücke, die irgendwas mit dem atomium zu tun haben, zu sehen. eine rolltreppe durch die röhre führt einen mit tollen lichteffekten zu einer ebene mit modernen lichtinstallationen. der abstieg erfolgt dann zu fuss.

 

das atomium kann man sich ruhig mal von innen anschauen, finde ich. wir waren insgesamt etwa eine stunde dort drin. und wenn man gerne fotografiert, lohnt es sich auf alle fälle, von innen oder aussen 🙂

Ein Gedanke zu “bienvenue, welkom – ein tag in brüssel (2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s