dumme katze

als ich heute von der arbeit kam und gerade die tür aufschloss, kam herr v. auf die terrasse und rief mich. „hallo claudia! entschuldige, aber ist vielleicht maisy bei dir? wir suchen sie schon die ganze zeit.“

ich so: „ich glaube kaum, aber ich kann ja mal nachsehen“ (denke mir aber, wie kann das sein, ich passe ja in letzter zeit akribisch auf, dass sie nicht ins haus läuft, wegen der flöhe). ich frage: „wie lange ist sie denn schon weg?“ herr v.:“ wir rufen sie schon seit halb 2 uhr.“ (ich schmunzle innerlich und denke, ach na dann, die paar stunden, da wird sie schon wieder auftauchen … ich dachte erst, sie sei schon seit letzter nacht oder länger weg ).  was rufen die auch immer nach ihrer katze … sie hat ja seit ein paar wochen einen zugang zum haus, den sie nutzen kann, trotzdem sitzt sie oft vor der terassentür und wartet darauf, dass ihr geöffnet wird – dummes kätzchen 😀

als ich die badtür öffne, um mich zu waschen, kommt mir maisy entgegen … wie zur hölle kommt sie hier rein??? ich scheuche sie raus und sehe, dass ja das badezimmerfenster noch offen war … sie ist doch nicht etwa …

badezimmerfenster

wir haben ja noch ein mückenschutz vorm fenster, nur klebt es an den seiten nicht mehr  so ganz, da sind kleine lücken … maisy hat das mückennetz einfach runtergezogen und ist durchgekrochen!

badezimmerfenster 2

das ist ja ein ding! 😀

katzen sind wirklich nicht besonders intelligent … nur wenige meter weiter wäre ihr aufgang zum haus, wo sie wohnt, aber sie hatte sich wohl vertan.sie peilt nicht, dass der anbau nicht zum haus gehört, ist ja logisch. tja, und dann sass sie vielleicht mehrere stunden in unserem badezimmer, das arme ding. zum glück hatte ich die tür zugemacht, so leid mir das tut, dass sie da so lange dort gefangen war, so konnte sie wenigstens nichts anstellen und flöhe in der ganzen bude verteilen … ach mann, ich versuche die räume hier flohfrei zu kriegen und nun das … habe sofort den badvorleger in die waschmaschine gesteckt, den boden gewischt und die wischmopps beide mitgewaschen. ich sehe zwar keine flöhe mehr, aber gestochen werde ich trotzdem noch. es ist also noch nicht vorbei.

tja, nun werde ich wohl das badezimmerfenster immer zumachen, bevor ich das haus verlasse. und wir sollten irgendwie gucken, das fenster so abzudichten, dass maisy da nicht mehr reinspringt. denn ich bezweifle, dass sie sich das nun gemerkt hat, dass sie dort falsch war …

3 Gedanken zu “dumme katze

  1. Nach meiner Erfahrung mit Katzen bin ich mir recht sicher, dass Maisy unbedingt da rein wollte und sich nicht vertan hat 😀 Das klingt nach Katze. Die Katze meiner Eltern ist letztens ins Gäste WC gehuscht, als mein Papa da grad raus kam. Und er hat es nicht bemerkt. Sie war drei Stunden drin eingesperrt und hat das Rollo völlig zerrissen und alles umgeworfen, was irgendwo stand. Sie war wohl echt in Panik. So tyyyypyisch *augenzuhalt*

  2. @ alice:
    oha *lach* bei uns hat maisy zum glück nichts angestellt.
    ja, katzen sind ja sehr neugierig und stecken überall ihre nase hinein. das hatte sie nun davon 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s