10 tage

ups, schon 10 tage lang nicht mehr gebloggt … irgendwie bin ich gerade zu beschäftigt oder zu faul dafür. mir geht’s aber ganz gut. wir haben inzwischen ein bettgestell gekauft, die lattenroste sind bestellt, das gewürzregal hängt auch. hasi hat grad urlaub, so schafft er mehr. aber die woche ist ja auch bald rum. am wochenende lassen wir uns mal wieder bei hasis eltern blicken, da werden wir wohl auch übernachten. falls ich nicht krank werde, denn mein hals kratzt etwas, und mein kopf drückt auch. vielleicht sind’s aber nur pms-symptome. hoffentlich!

hier gibt’s hoffentlich bald mal wieder mehr zu lesen, sorry für die trägheit. ich glaube, ich würde gerne mein nest für den winterschlaf fertigbauen 😉

5 Gedanken zu “10 tage

  1. Ja, ist schon echt ungewohnt, so lange nix von dir zu hören. Sorry für’s Rumstressen. 😉
    Schön zu hören, dass es voran geht … bei mir wird’s im November auch wieder weitergehen.

    Bei PMS-Symptomen kann ich diesen Monat mitreden … Kopfweh ohne Ende und Übelkeit, v. a. in den Öffentlichen, wenn die Menschen drumherum „ausdünsten“.

    Viel Spaß bei Schokos Eltern!

  2. @ alice:
    danke 🙂

    @ nakura:
    ach was, ist doch schön zu wissen, dass man vermisst wird 🙂 ich hatte ja selber auch öfters gedacht, ich muss aber mal wieder was bloggen, nur kam dann doch wieder was dazwischen.
    danke auch! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s