nagellackverdünner?

warum gibt es den nagellackverdünner von p2 nicht mehr? meiner ist fast alle, und ich wollte mir neulich einen neuen holen … der wurde wohl im winter ausgelistet. und man findet sonst keinen verdünner von anderen marken. zudem war der echt günstig, bei kiko z.b. kostet das fläschchen knapp 5€, was ich etwas happig finde.

sowas bödes. wahrscheinlich ist das wieder gewollt von den firmen, dass sie keinen anbieten, damit man schneller neuen kauft … aber das ist doch quatsch, die fläschchen wegzuwerfen, wenn sie noch halb voll sind. blöde sache.

hoffentlich finde ich bald günstigen ersatz, in irgendeinem laden, denn übers internet bestellen wäre ja noch teurer mit versandkosten …

4 Gedanken zu “nagellackverdünner?

  1. Öhm, wozu denn Nagellackverdünner? Ist der Lack zu zähflüssig, einfach mit ein bisschen Klarlack mischen und ordentlich durchschütteln. Ist er Lack schon fest -> im heissen Wasserbad wird er wieder flüssig und kann dann mit Klarlack gemischt werden. So bringe ich meine alten Lacke auf Trab. Vielleicht willst du das mal ausprobieren?

  2. @ sam:
    hab das eben ausprobiert, aber nun zieht der lack fäden. ich kenne das mit dem heissen wasserbad aus meiner jugendzeit, allerdings hatte ich da wohl auch nicht so optimale ergebnisse, sonst hätte ich das wohl auch später noch beibehalten. ich fand den nagellackverdünner sehr praktisch.

  3. Mmh, ich war heute Mittag extra im dm und hab‘ Nagellackverdünner gesucht – Tatsache, nix da. Und eine andere Marke bietet auch irgendwie nix an. -.-

    Ich finde die Tipps von Sam gut und als Teenie hab ich immer ein bissel Nagellackentferner reingetröpfelt. Ich glaube, das Aceton darin hilft auch …

  4. nakura:
    ja, bei dm bieten die nichts an, ich gucke immer wieder mal, aber niente …

    das mit dem nagellackentferner habe ich als teenie auch gemacht, allerdings benutze ich nur noch acetonfreien, keine ahnung ob das dann was bringt? ich lese auch immer wieder, dass sich der lack dadurch verändern kann, und dass man das nicht machen soll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s