und ausgegrenzt

und nicht nur eingeengt, auch ausgegrenzt fühle mich mich. allen voran von meinem besten freund simon. der meldet sich schon seit langen nicht mehr bei mir. ich glaube fast, seit ich bei hasi wohne. so lange ist das nun schon her. wenn ich mal anrufe, ist keiner da. oder nur sein freund. und wenn ich ihn via facebook anschreibe, vertröstet er mich. was ist da los? 😦

aber auch so manch anderer kontakt bricht immer mehr ab … ich habe ja sonst eh nur internetfreunde, aber auch die werden immer weniger. meine freunde denken wohl, wenn man einen partner hat, braucht man keine freunde mehr …dem  ist aber nicht so. ich brauche freunde.

3 Gedanken zu “und ausgegrenzt

  1. Hast du dich mal getraut deine Freunde darauf anzusprechen, ob etwas vorgefallen sei oder wie auch immer, weshalb der Kontakt so rar wird?? Oder vlt. schreibste die auch einfach mal selbst an und fragst einfach mal wie es ihnen so geht und was sie so getrieben haben in den letzten wochen. einfach selbst die zukunft dieser freundschaften in die hand nehmen und nicht warten bis einer angeschissen kommt. nachher wartet man ewig, weil die genauso denken wie du!!?? 😦 Man kann nie wissen und ein versuch ist es ja wohl wert. 😉

  2. @ chrimu:
    hm, nicht so richtig, ich möchte niemandem das gefühl geben, er oder sie lässt unsere freundschaft schleifen, meine unzufriedenheit behalte ich lieber für mich. ich hatte simon schon via facebook angeschrieben und auch gesagt, dass ich ihn vermisse, er meinte, er vermisse mich auch, aber wieso er dann nicht mal anruft, verstehe ich nicht so recht … vielleicht mache auch ich was falsch und melde mich zu selten, keine ahnung.

  3. Ich würd ihn auch einfach mal fragen, was er momentan so macht und dass du schon so lang nix mehr von ihm gehört hast. Muss ja nicht vorwurfsvoll klingen. Kannst ja in der selben nachricht ein bisschen von dir und deinem leben im Pott erzählen. Vielleicht kommt ja dann was? Wenn nicht, dann doch einfach mal fragen, was denn so los ist, dass du lang nix mehr gehört hast und du dir hoffentlich keinen grund zur Sorge machen musst. Spätestens dann wird sicher ne Antwort kommen.
    Du musst das auf jeden Fall selbst in die Hand nehmen. Wenn Leute viel um die Ohren haben, merken die sowas oft nicht. Das muss ja nicht mal böse Absicht sein, sondern nur Alltagsstress etc. Und er wird ja dann, solang du dich nicht meldest und deine Gedanken schilderst, denken, dass das für dich auch ok ist und du evtl. selbst viel um die Ohren hast.

    Einfach mal machen. Tut ja nicht weh.
    Wenn er nach 2-3 Versuchen immernoch so wortkarg ist oder sich gar nicht meldet, dann würde ich Klartext reden und nachfragen, was los ist. Das ist eben auch teil er Freundschaft, dass man ehrlich zueinander ist und sagt, wenn was nicht passt. Von deienr Seit, aber eben auch von seienr Seite aus.
    Wenn du es nur ignorierst, wird sich von selbst sehr wahrscheinlich gar nichts ändern. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s