free as a bird

heute war mein letzter arbeitstag im kraftwerk. und ich fühle mich so frei… es muss ’ne ganz schöne belastung gewesen sein, wenn ich mich heute so befreit fühle. ist mir während der zeit gar nicht so aufgefallen.

meine hautprobleme haben sich auch viel gebessert, das war wohl ein beginnendes gummihandschuh-ekzem. die eine juckende stelle am daumenknochen ist auch schon ebenmässiger, nicht mehr so rauh und pickelig.

wie es weitergeht, weiss ich zwar nicht, ich erwarte jeden tag eine einladung zum jobcenter. und einen anruf vom ahnungslosen arbeitgeber, der es evtl. noch nicht gepeilt hat, dass mein vertrag ausgelaufen ist… wenn er das vergessen hat, ist das die gerechte „strafe“ dafür, dass er mir auch nie bescheid gegeben hat, z.b. wegen der tage zwischen weihnachten und neujahr. laut vertrag läuft das befristete arbeitsverhältnis ja automatisch ab und bedarf keiner kündigung. und es steht ja nirgends, dass ein arbeitnehmer den arbeitgeber daran erinnern muss, wenn der vertrag endet. ich erwarte eher, dass der arbeitgeber mich fragt, ob ich verlängern will, was er ja nicht getan hat. also möchte er mich wohl nicht weiter beschäftigen.

ich rechne auch damit, dass mir das jobcenter evtl. eine sanktion erteilt, da ich nicht nachgefragt habe, ob ich den vertrag verlängern kann. das ist ja dann quasi meine schuld, wenn ich wieder arbeitslos werde. aber  das risiko gehe ich ein, denn ich würde es eh nicht mehr lange im kraftwerk aushalten. im winter war es noch einigermassen erträglich, aber nun wird es wieder so heiss überall… und es wird ja von monat zu monat wärmer. ich mag nicht mehr schwitzen!

mal schauen, was die zukunft bringt.

Ein Gedanke zu “free as a bird

  1. Na immerhin ein zwei Probleme weniger. Schön.

    Liebes Jobcenter, such der Claudy doch bitte mal einen Job, bei dem sie nicht schwitzen muss. Danke 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s