zuckerstange

eben im chat…

claudy Dez 21, 2013 01:59:33
ohje, ein geschenk fällt schonmal flach 😀 da ist echtes karmin drin 😀 shit war aber eh nur eine zuckerstange 😉
schoko Dez 21, 2013 01:59:57
oh
Meine ist ohne Karmin 😉
claudy Dez 21, 2013 02:00:13
die kommt aus kevelaer 🙂
schoko Dez 21, 2013 02:00:23
ui
claudy Dez 21, 2013 02:00:30
ich dachte grad, ach du hast auch eine gekauft? und dann fiel der groschen 😀

freitagsfüller

heute mal wieder. das dürfte ich hinkriegen.

1.  Leise rieselt der Schnee – ja schön wär’s! 9°c und sonnenschein, so schaut’s aus. ab kommenden jahr fahre ich weihnachten nach finnland zum joulupukki und tanze mit den rentieren im schnee!

2. wenn ich im lotto gewinne, werden wir uns freun. ansonsten wohl eher weniger.

3.  Oh Tannenbaum, oh tannenbaum, wo bist du nur? ich wünsche mir so sehr einen kleinen geschmückten baum zu haben. leider fehlt mir die nötige energie, noch einen günstigen zu suchen. ich glaube, es gibt eh keine mehr, und wenn, dann nur teuer.

4. es wird nie mehr strom verbraucht, als zu der Weihnachtszeit.

5.  Oh du fröhliche weihnachtsgans, bald landest du im backofen. (nicht bei mir ;))

6.  wenn alles schläft bin ich am liebsten wach. leider kann ich das nicht mehr so ausleben wie früher. schade.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf kochen, aufräumen, bügeln und putzen, morgen habe ich lebensmittel einkaufen geplant und Sonntag möchte ich mit hasi einen schönen 4. advent haben!

freitag ist ein scheisstag. heute jedenfalls.

heute beim anziehen der socken sah ich, dass meine fußsohle einen blauen fleck hat… wo kommt der denn nun her… was passiert da in meinem fuss? die schmerzen sind mal mehr da, mal weniger. je nach belastung kommen sie wieder. und ich mache mich mit horrorgeschichten aus der internet-arztpraxis (aka: einer fragt, andere antworten) über venenverschlüsse etc. verrückt… man kann sich da so tolle sachen aussuchen, die man haben könnte…

ich dachte, der arbeitstag würde schon gut rumgehen, indem ich mich auf’s wochenende freue… und dann sah ich auf den monatslisten der anderen beiden, dass die komplett frei haben bis zum jahresende. ich habe mich so geärgert über mich und meine unfähigkeit, mir urlaub zu nehmen (den 27. wollte ich ja frei haben, aber da auf meine mail keine reaktion kam, dachte ich ja, ich kriege eh nicht frei, und nochmal nachfragen konnte ich nicht), dass ich die ganze zeit meine tränen unterdrückt habe. mein spiegelbild zeigte mir ein altes, verbittertes gesicht mit hängenden mundwinkeln, zugekniffenem mund und glasigen augen… ich hab die ganze zeit zu mir gesagt: du heulst jetzt nicht, du alte fotze! und musste mich 3,25 stunden beherrschen, damit niemand sieht, dass ich heule. ich kann mich nicht mehr ertragen. und ich bin selbst schuld, ich hätte ja was sagen können… aber ich frage eben immer nur einmal. und ich habe schon überlegt ob ich nicht bald kündigen soll. ich kann einfach nicht mehr. am liebsten würde cih einfach alles stehen und liegen lassen und nach afrika reisen, keine ahnung, einfach nur weg und auf meine verpflichtungen pfeifen… ich lasse mich sonst doch noch einweisen oder springe von einer brücke (vielleicht bin ich dann wenigstens ein krüppel und schwerbehindert=arbeitsuntauglich).

nun kommt der heulkrampf, super… mein nerven sind am ende. vielleicht sind es nur die hormone, ich habe mein tage. vielleicht bin ich aber auch einfach überlastet und brauche einen platz in einer hängematte auf einer sonnigen südsee-insel, wo ich meine seele mal baumeln lassen kann.

nun zu den schönen dingen des lebens. die ersten päckchen trudeln ein. eins ist schon da, und eine benachrichtigung lag im briefkasten, eine bücher/warensendung… was das wohl ist? ein geschenk oder ein gewinn? ich werde es sehen.

ich warte übrigens noch auf post vom jobcenter… es wurde bisher weder auf meinen brief noch auf meinen antrag auf verlängerung reagiert… seltsam, die sind doch sonst recht fix! und ich muss mich ja noch von der gebührenzentrale formerly known as GEZ befreien lassen, dafür brauche ich aber erst den bescheid… am liebsten hätte ich ja gar nicht mehr verlängert. aber ich muss… ich MUSS! so eine scheisse.

manchmal möchte ich einfach maulen und jammern, mich selbst bemitleiden und schlecht drauf sein. das habe ich mir verdient. jawohl. ich will keine beschwerden hören!  😉

der nachbar mit den vielen namen

wieso bin ausgerechnet ich in diesen fall verwickelt worden… nun möchte bzw. sollte ich wohl dem kommissariat melden, dass ich vor ein paar tagen am klingelschild sah, dass bei herrn z. ein neues schild klebte, mit seinem sowie einem anderen namen… ohje, er bestellt schon wieder…

und heute sehe ich, dass sich der zweite name geändert hat… ja krass, das hat ja system bei dem! wieso haben die denn noch nichts unternommen? oder konnten sie den nicht belangen… ich sollte wohl wirklich bescheid geben, dass da ständig neue namen an seinem klingelschild stehen, oder? wenn mir das nur nicht so unangenehm wäre… ohje. und der commissario hat keine emailadresse. ob ich das schriftlich mitteile?

eigentlich sollte der vermieter da auch mal was unternehmen, so einer kann doch nicht in diesem haus wohnen bleiben dürfen…

i’m not amused.

vorab-weihnachtsgeschenk

kathy scissor

das messer ist angekommen 🙂 monstrarot-kathi hatte mir das vorab zu weihnachten bestellt, und das, obwohl sie gerade kurz vor ihrer auswanderung nach irland stand – danke, danke, danke liebe kathi :*

die süsse puppe hatte sie mir übrigens schon vor einiger zeit vermacht, das ist klein kathi 🙂 werde sie in ehren halten 🙂 🙂

das messer ist ja übrigens grösser als mein altes, cool, dann geht das kürbis- und wassermelonenschneiden in zukunft noch einfacher 🙂 und schön scharf ist es, da muss ich aufpassen, hehe, hatte gerade zwiebeln damit geschnitten, das geht wie durch butter 🙂