8 Gedanken zu “herbstspaziergang

  1. Tolle Fotos!

    Bei euch ist noch so viel grün – bei uns hier ist in den letzten beiden Tagen schlagartig alles kahl geworden 😦

  2. Hier hat der Schnee auch alles, was auch nur noch annähernd schön herbstlich war eliminiert.
    Schade drum.

    Nun ist es kalt.

    Gnaaah.

    Aber sehr schöne Fotos. Sollte auch mal wieder auf Fotosafari gehen. Aber alleine macht das immer so wenig Spaß

  3. Wenn es nicht schon immer stockduster wäre, wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme (danke, Zeitumstellung, grmpf), würd ich momentan auch gern einen Spaziergang im Wald unternehmen. Deine Fotos machen da ehct nochmal Lust drauf. Sonst schlendere ich ja immer nur durch die Stadt. Vielleicht krieg ich es am Wochenende mal hin. Muss dann nur ne Weile mit dem Bus dahinfahren…

  4. @ schokokäse:
    dass du pilze nicht isst, kann ich ja noch verstehen… aber was dir am anblick derselbigen nicht gefällt, ist mir ein rätsel 🙂 die sind doch hübsch 🙂

    @ sam:
    danke! hier hat's ja noch nicht geschneit, aber die bäume werden immer kahler… bald ist alles grau.

    @ bummelbrot:
    danke!

    zum fotografieren ziehe ich ja am liebsten alleine los, da hab ich ruhe und denke nicht immer, meine begleitung könnte sich langweilen und muss ständig stehenbleiben, wenn ich etwas knipsen will.

    mach doch mal 🙂

    @ sisterbloom:
    ja, leider wird es jetzt immer so schnell dunkel :/

    wenn du am WE in den wald gehst, viel spass! 🙂

  5. Das Problem ist, dass ich alleine nicht gerne unterwegs bin. So zwecks Ereignisse in der Vergangenheit.
    Da werd ich arg nervös…
    Drum hab ich dann nich so den Kopf fürs Fotografieren. Auch ein Grund, weswegen ich kaum noch zum Walken kam in letzter Zeit. Meine Begleiterin ist nicht mehr vor Ort :((

  6. @ cucuracha:
    Der Anblick von Pilzen ruft bei mir eben auch den entsprechenden Geschmack und vor allem die seltsame Konsistenz wieder in Erinnerung. Das muss ich nicht haben 😉

    @ BrummelBrot:
    Bei mir ists nur die allgemeine Gedankenkrämerei, die mich alleine nicht gern nach draußen lässt. Aber vielleicht hilft mir da meine derzeitige Lektüre weiter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s