3 Gedanken zu “fliegerbombe in schwabing

  1. Ja, da habe ich auch an München gedacht. 🙂
    In der Feilitzschstraße war ich oft im Kino.
    Schade dass wir uns da noch nicht kannten.

    Vor Jahren wurde bei mir um die Ecke (ich wohnte in Neuhausen, Nähe Rotkreuzplatz) auch eine Bombe gefunden, allerdings weit weniger aufsehenerregend entschärft.
    Da fuhr auch die Feuerwehr durch die Straßen und machte Ansagen. Zu der Zeit arbeitete ich viel in der Nachtschicht und habe das Ganze verpennt (und die Ansagen in meinen Traum eingebaut. :-))
    Ist ja zum Glück eh nichts passiert.

  2. @ sam:
    ja, da sind sicher noch einige vergraben :/

    @ noriko:
    ja, schade!

    und ja, besonders das monopol-kino mochte ich, aber das wurde ja dann auch abgerissen. war öfters in einem der kinos dort, weil ich ja am nordfriedhof gewohnt habe und ich zu fuss dorthin gehen konnte.

    du hast mal die entschärfung einer bombe bei dir um die ecke verschlafen? *lach* naja, dann war es wohl nicht so gefährlich 🙂 aber trotzdem ein mulmiges gefühl zu wissen, dass man so einen blindgänger fast unter seinem haus liegen hatte… :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s