keeekse!

und kuchen. und chips. war bei bahlsen fabrikverkauf *gg*

 eine weihnachtskeksdose „hänsel und gretel“ für 1€ kam auch mit

hobbits! bisher nie probiert, weil nur hafer klingt so langweilig. mit schoko klingt schon interessanter 🙂

und der zwar völlig überteuerte veggies snack von xox (1,20€ für 50g!) musste auch wieder mit. das zeug ist einfach kultverdächtig *gg* eine tüte ist für schnuppi. ich hoffe, ich schaffe es, meine bis nächsten freitag aufzuheben *lach* dann können wir die gemeinsam knabbern. 

tja, lebkuchen gibt es auch schon, aber ich habe mich noch zurückgehalten. ist schliesslich noch august 😉

freitagsfüller

heute versuche ich mich mal wieder am freitagsfüller. danke barbara!

1. Heute könnte ich bereits mein ersteigertes buch „geisterfjord“ im briefkasten liegen haben. gestern bekam ich die meldung, dass es verschickt worden sei. ich bin schon gespannt und freue mich auf’s gruseln 🙂
2. Es heißt ja, „die hoffnung stirbt zuletzt“… dann hoffe ich mal, dass mich meine hoffnungen in den kommenden wochen nicht verlassen…
3. Bald können wir uns wiedersehen 🙂 ich freue mich so!
4. Es ist nicht immer einfach, entscheidungen für die zukunft zu fällen.
5. Berlin wäre auch mal wieder ein reise wert. aber vor 2013 wird das wohl nichts.
6. Vor langer Zeit betrat zum ersten mal ein mensch den mond. diese legende verstarb nun letzte woche… ob seine asche wohl auf dem mond verstreut wird? 😉
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts besonderes, morgen habe ich auch noch nichts geplant und Sonntag möchte ich so gelassen wie möglich bleiben, damit ich den folgenden dienstag auch gut überstehe… termin beim jobcenter um 10 uhr. ich mag gar nicht dran denken und habe jetzt schon bammel 😦

frauenthema

ich bin ja schon seit meiner teeniezeit slipeinlagen-trägerin. ohne fühle ich mich einfach nicht wohl und müsste mehrmals täglich meinen slip wechseln. ich kann mich zwar nicht erinnern, wie „natürlich“ früher die slipeinlagen waren, ich bemerke aber nun immer mehr, dass die vliesoberfläche immer unnatürlicher aussieht und wohl schon gänzlich aus chemiefasern hergestellt wird. der hinweis „ohne plastikfolie“ ist also eigentlich kompletter unsinn, wenn die ganze slipeinlage schon aus synthetikvlies hergestellt wurde… sei einiger zeit sehe ich bei dm nun „jessa nature“ slipeinlagen. und nun habe ich sie mir mal zum test gekauft.

die oberfläche ist aus 100% bio-baumwolle. dass dieses produkt auch noch umweltschonend ist, ist ein schöner nebeneffekt, aber das allein war kein grund, sie mir zu kaufen. mir geht es erstmal nur um die baumwolle.

das tragegefühl ist sehr angenehm, formstabil bleiben sie auch, sitzen dort, wo sie sitzen sollen.  leider rebbelt sich die oberfläche doch recht schnell auf und es wird fusselig. also schon bei normaler bewegung rauht sich die oberfläche bei mir auf. das ist schade, aber ich werde sie natürlich erstmal weiter benutzen und sehen, ob mir das auf dauer zu unpraktisch wird. das gefühl, kein plastik mehr zwischen den beinen zu haben, ist nämlich sehr gut. dafür nehme ich auch vorerst ein paar fusseln in kauf.