shake ya booties

für schokokäse *gg*

grad auf viva gesehen… das hattest du doch auch schon mal gebloggt?

nun aber ins bett. mama rief grad an „ich lebe noch! hast du dir sorgen gemacht? wir sind noch am brauhaus…“ 

seltsam, sowas kenne ich von meiner mutter nicht. naja, schön, sie hat nun endlich wieder sowas wie ein leben. war doch eine gute sache, nach hannover zu ziehen. und für mich sowieso, denn sonst hätte ich schoko nicht so bald kennengelernt 🙂

5 Gedanken zu “shake ya booties

  1. Sehr schön 🙂 Also nicht das Video. Bzw. nicht nur 😉 Richtig, ich hatte das auch gebloggt, wenn auch eine etwas andere Version, da vor der Veröffentlichung das Video in Deutschland auf „nicht verfügbar“ gesetzt wurde. Jetzt gilt dieser nervige Hinweis für „mein“ Video … Können sich YouTube und GEMA nicht endlich mal einigen? -.-

    Ich war einmal im Brauhaus, das reicht mir. Und hätte ich vorher gewusst, dass man dort bei der Wahl eines antialkoholischen Getränks schief angeguckt wird und sich „lustige“ Kommentare anhören darf, hätte ich mich wohl vorher anders entschieden *augenroll*

  2. @ schokokäse:
    wusste ich's doch 😀

    die „liebe“ GEMA, tja, ein kapitel für sich…

    ach du warst mal im brauhaus hier? aha. naja der name ist wohl programm *gg*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s