stöckchen: 11 fragen

ein hübsches stöckchen von nakura.

die regeln:
1. verlinke die person, die dich getaggt hat.
2. beantworte die dir gestellten fragen.
3. tagge elf weitere personen.
4. sage diesen elf bloggern bescheid, dass du sie getaggt hast.
5. stelle elf eigene fragen an diese blogger.

und hier nakuras fragen:

1. wenn dein leben verfilmt wird, wer soll die hauptrolle spielen?
meret becker oder franka potente.
2. mit welcher romanfigur würdest du gerne mal essen gehen?
gilt auch pippi langstrumpf? *gg*
3. welches urlaubsziel interessiert dich überhaupt nicht?
mallorca. obwohl es dort sicher auch schöne und ballermannfreie ecken gibt, die insel hat einfach ein zu peinliches image.
4.  mit wem hast du heute als erstes gesprochen?
mit meiner mutter.
5. welches buch liest du aktuell und wie lautet der 3. satz auf der 78. seite?
ich lese gerade 3 bücher:
1. roter drache (thomas harris) – und er wusste, dass ich es wusste.
2. feen sterben nicht (gunter preuss) – „vielleicht will ich gar nicht“, habe ich gesagt, und bin von meinen worten überrascht gewesen.
3. der herr der ringe – die zwei türme (j.r.r. tolkien) – sie blickten in ein gesicht, wie sie noch keines gesehen hatten.
6. weißt du schon, was du im oktober 2012 machen wirst (pläne, termine, urlaub)?
ich weiss zwar noch nicht, wie (finanziell), aber vielleicht besuche ich ja die spielemesse in essen. das war zumindest ein vorschlag von schokokäse neulich.
7. was war dein liebstes schulfach?
musik und englisch.
8. du wirst komischerweise wiedergeboren. als wer oder was?
als baum. hoffentlich an einem geschützten ort, wo ich nicht gefällt oder gestutzt werde.
9. dein haus steht in flammen. was wirst du retten (lebewesen ausgeschlossen)?
poochen natürlich. obwohl – ist er nicht auch irgendwie ein lebewesen? 😉
10. stadt- oder landleben? warum?
puh, schwierige frage. landleben würde mich ja schon reizen, aber ohne auto ist das sicher nicht so einfach, ich muss ja auch einkaufen gehen. und ich mag den komfort und die anonymität der stadt auch ganz gerne… am liebsten wäre mir ein ruhiges, idyllisches plätzchen in der stadt, ohne nachbarn.  
11. …und ohne zu googlen – was ist die hauptstadt von neuseeland?
wellington. als peter jackson-fan und der herr der ringe-verfilmung weiss ich das natürlich. 

11 blogger taggen ist mir zuviel, deshalb breche ich mal wieder die regeln und wähle nur …

sisterbloom
taale
schuschan

wer sonst noch mag, kann natürlich gerne meine fragen beantworten 🙂

 und hier meine fragen an euch:

1. was ist dein aktueller lieblings-song?
2.die schönste ecke in deiner stadt/an deinem wohnort?
3. wann hast du dich das letzte mal so richtig blamiert, und was ist passiert?
4. was trägst du heute „drunter“?
5. wo soll es im nächsten urlaub hingehen?
6. deine lieblings-eissorte zur zeit?
7. wenn geld keine rolle spielen würde, wo würdest du am liebsten leben wollen?
8. was sollte endlich mal wieder im tv laufen?
9. ergänze folgenden text: einmal im leben möchte ich_______.
10. welchen naschkram hast du zuletzt gekauft?
11. du hast die möglichkeit, die welt einen tag lang so zu verändern, wie du willst. wie würde sie aussehen, was wäre anders?

10 Gedanken zu “stöckchen: 11 fragen

  1. Yay, wieder mal ein Stöckchen. Bis ich deine Fragen bei mir beantworte, mach ich mich so lang einfach mal an die ran, die dir gestellt wurden:

    1. wenn dein leben verfilmt wird, wer soll die hauptrolle spielen?
    – ellen page

    2. mit welcher romanfigur würdest du gerne mal essen gehen?
    – alex aus „alles ist erleuchtet“

    3. welches urlaubsziel interessiert dich überhaupt nicht?
    – diese ganzen partyinseln wie ibiza und mallorca

    4. mit wem hast du heute als erstes gesprochen?
    – mit dem busfahrer

    5. welches buch liest du aktuell und wie lautet der 3. satz auf der 78. seite?
    – leider lese ich gerade nichts

    6. weißt du schon, was du im oktober 2012 machen wirst (pläne, termine, urlaub)?
    – halloween feiern? nee, keine ahnung. so weit schau ich gar nicht voraus.

    7. was war dein liebstes schulfach?
    englisch, bio und kunst

    8. du wirst komischerweise wiedergeboren. als wer oder was?
    – als ente. den ganzen rumwatscheln und im wasser plantschen. ist doch schön.

    9. dein haus steht in flammen. was wirst du retten (lebewesen ausgeschlossen)?
    – meinen laptop! welch blöde frage 😀

    10. stadt- oder landleben? warum?
    – stadtleben. das landleben hat seine schönen seiten, aber ich mag es nicht, so weit weg vom rest der welt zu leben. ich muss alles in unmittelbarer nähe haben, weil ich gern mal spontan dinge entscheide. auf dem land ohne auto und mit nur sehr schlechter bus- und bahnverbindung ist das nicht möglich.

    11. …und ohne zu googlen – was ist die hauptstadt von neuseeland?
    – keine ahnung.

  2. @ sisterbloom:
    das wohl auch *lach*

    mein erster gedanke war aber, dass ich ganz gerne mit einem vegetarier essen gehen würde 😉 ich weiss nur gar nicht mehr, ob das im buch auch drin vorkam, deshalb hab ich es dann gelassen.

  3. Ich fand deine letzte Frage am besten, danke fürs Weiterreichen, ich fühle mich geehrt und hab brav geantwortet=)

  4. so ich habs auch geschafft….
    1. was ist dein aktueller lieblings-song?
    Jenny don't be hasty
    2.die schönste ecke in deiner stadt/an deinem wohnort?
    Der Wald vor meiner Türe.
    3. wann hast du dich das letzte mal so richtig blamiert, und was ist passiert?
    Bei Deichmann ausgerutscht und mit dem kompletten Inhalt des Schuhregals auf dem Boden sitzend wiedergefunden
    4. was trägst du heute „drunter“?
    wie jetzt :)?Nichts aufregendes!
    5. wo soll es im nächsten urlaub hingehen?
    schottland
    6. deine lieblings-eissorte zur zeit?
    für immer Waldmeister
    7. wenn geld keine rolle spielen würde, wo würdest du am liebsten leben wollen?
    Auf einem  Hof in den Bergen
    8. was sollte endlich mal wieder im tv laufen?
    keine Ahnung
    9. ergänze folgenden text: einmal im leben möchte ich wissen was hinter den Kulissen abgeht.
    10. welchen naschkram hast du zuletzt gekauft?
    Lakritzschnecken
    11. du hast die möglichkeit, die welt einen tag lang so zu verändern, wie du willst. wie würde sie aussehen, was wäre anders?
    Peace on earth. Jeder müsste sich dem Grundgesetz verpflichten, wer das nicht macht bzw. sich nicht daran hält fliegt raus oder geht in den Bau. Keine Religion an den Schulen, Ethikunterricht für alle. Ein gemeinsamer Leitfaden für alle Kulturen in Deutschland, keine Sonderrechte.Solange im Namen einer Religion Menschen sterben müssen, keinerlei Wirtschaftsbeziehungen mit diesen Ländern.
    Ich kann mich grad schwer konzentrieren. Hr.Blau hat gepupst….oh Gott *brutzel* 🙂

  5. @ schuschan:
    danke, tolle antworten 😀
    der deichmann-unfall *lach* und waldmeister-eis, yes! schottland! will auch… und frage 11… gefällt mir gut 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s