winter

alles redet von der sibirischen kälte, in radio und fernsehen wird von den aktuellen temperaturen gesprochen wie von naturkatastrophen… dabei ist das doch ganz normal, es ist winter! was für uns schon eisig kalt ist, ist in finnland ganz normal, und wir jammern bei läppischen -8°C . in rovaniemi (lappland) misst man momentan knackige -14°C. ich gucke derzeit so gerne auf die webcam, denn da ist seit wochen alles weiss 🙂

hier ist es ja leider nur kalt, ohne schnee, was mich nervt. ich brauche keinen frost mit sonnenschein. am donnerstag darf ich auf leichten schneefall hoffen…

10 Gedanken zu “winter

  1. Die Finnen waren dieses Jahr weiter südlich aber auch schon bei -26Grad. Am Wochenende war das, glaube ich…

    Es wäre schon schön, wenn alles leicht „gezuckert“ wäre – nur so viel wie letztes Jahr brauche ich nicht mehr 🙂

  2. @ sam:
    uiuiui, -26°C, das ist dann schon sibirisch 🙂

    haha, ich lese gerade, der lordi-platz in rovaniemi hiess mal anders, der wurde doch tatsächlich umbenannt wegen der band lordi *lach*

    wie geil ist das denn… 😀

    leicht gezuckert wäre ja schon etwas 🙂

  3. Ja *gg*, gleich nachdem sie den Eurovision Songcontest gewonnen hatten. Die haben da auch irgendwo ein Restau… pardon, Rocktaurant. Oh, und es gibt Lordi-Briefmarken, -bonbons (guckst du hier) und -cola. Stell dir das mal in Deutschland vor… ein Ding der Unmöglichkeit *lach*

  4. Das stimmt, im Radio und im TV tun alle so, als würden wir Naturkatastrophen über uns ergehen lassen..

    Aber ich muss ehrlich zugeben, daß es mir seit gestern wirklich ZU kalt ist. Ich war grad mit DREI Lagen Klamotten draußen und es war SCHRECKLICH!!!

    Der Hund hatte es ganz besonders eilig. Das wars heute für mich. Kein Stück mehr gehe ich nach draußen..

    Leck mich Arsch KÄLTE!

  5. Also Schnee brauche ich jetzt irgendwie auch nicht mehr. Im Dezember habe ich ihn mir gewünscht. Jetzt: bloß nicht.
    Und die Kälte geht mir auch auf die Nerven. Aber wenigstens ist es eine trockene Kälte und die ist gut auszuhalten.
    Ich hab grad wieder ne Kleider-Phase und brauch dringend neue Thermostrumpfhosen glaub ich…

  6. @ sam:
    das ist ja super 😀 ach, die spinnen, die finnen, genial… 🙂 in deutschland wäre sowas undenkkbar, genau…

    @ merle:
    klar, die kälte gefällt mir auch nicht besonders, und ich freire mir jedesmal die möpse ab 😀 ich freu mich so auf den frühling…

    @ abraxandria:
    radfahren bei der kälte??!!! eieiei, mit fahrtwind ist das ja noch schlimmer 😀

    @ honigmädchen:
    ich hätte den winter/schnee auch lieber im dezember, aber weil es dieses jahr noch fast gar nicht geschneit hat hier, bin ich ganz froh, dass er überhaupt noch kam. wenn alles weiss ist, finde ich winter auch schön 🙂

    @ schokokäse:
    welche jahreszeit magst du denn am liebsten?

  7. @ cucuracha:
    Den Übergang von Frühjahr zum Sommer finde ich am angenehmsten. Wo es trocken, warm und sonnig, aber noch nicht heiß ist 🙂

  8. @ schokokäse:
    so geht es mir auch. den launischen frühling mag ich aber auch sehr gerne (wenn es nicht zuviel regnet und die temperaturen mild sind), denn da erwacht die natur und alles blüht… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s