zwei mal gratis

letzten sonntag war ich glückskind. hatte bei zwei ticket-verlosungen für devotchka mitgemacht und glatt gewonnen. was mir noch nie passiert ist: ich habe zwei mal gewonnen, hatte also im grunde 4 gästelistenplätze. hab die aber „zurückgegeben“ und bei verlosung nummer 2 bescheid gegeben, dass die die plätze weitergeben können.

simon war mit, der war auch damals im ampere schon mit bei devotchka, was ja auch ganz toll war. dieses mal hatten sie keine burlesquen tänzerinnen mit dabei, die an roten vorhängen tanzten. das geht im 59:1 ja auch schleht, dafür ist der laden zu klein. die bühne war auch ziemlich vollgestopft, das sah lustig aus. aber der gig war wieder ganz toll. wäre nur der sound dort besser… spass macht die band allemal, die machen richtig laune (hier und hier mal zum reinlauschen, denn meine bilder machen ja keine musik). witzig auch immer wieder der frau am sousaphon (tuba) zuzusehen. tolle band, die tolle konzerte macht!

tja, und gestern war ich schon wieder glückskind! hatte schon wieder karten gewonnen, für element of crime. da hab ich mich aber gefreut, denn die habe ich noch nie gesehen, standen schon lange auf meiner wunschliste und sind mir immer ein wenig zu teuer. ich kann mir ja nur kleine konzerte leisten… nachdem fips wegen der arbeit abgesagt hatte und ich meinen bruder um 16 uhr nach mehreren versuchen endlich aus dem bett geklingelt hatte, hatte ich auch eine begleitung, und wir trafen uns beim tollwood vor der musikarena. das zelt ist riesig, und es war schon lange einlass, aber wir kamen noch in die zweite reihe. auf die minute genau um 19:45 uhr ging es dann auch schon los. sven regener ist schon eine coole socke. egal was er sagt, man muss unweigerlich schmunzeln. dieser trockene, norddeutsche tonfall… sauwitzig. den muss man einfach mögen, ein symatischer mensch. mit der „strassenbahn des todes“ ging es gleich mal gut los, es kam ein guter mix aus ihren letzten alben, aber auch älteres und englisches und „it’s all over now baby blue“ vom guten alten bob dylan. insgesamt ein tolles konzert, auch wenn sie für meinen geschmack ruhig etwas rotziger sein dürften. der sound ist bis auf svens stimme schon sehr seicht (und das publikum zu grossteil auch schon ü40). zumindest so weit vorne konnte man teilweise die texte, die ja schon wichtig sind, nicht verstehen (ich kenne sie ja, aber mein bruder nicht so), das war noch ein minuspunkt. aber sonst ganz klasse, ein wohlfühlkonzert, wäre es nicht so schwülwarm im zelt gewesen, über 2 stunden lang!

leider keine bilder, weil die dort so streng sind, aber eine setliste vom tontechniker habe ich mir noch geholt – immerhin.

bei „bitte bleib bei mir“ hatte ich doch glatt tränen in den augen… schnüff…

komm mit mir woanders hin, ich
weiss noch einen weg,
den kann man nicht alleine geh’n und
ich hab mir überlegt,
dass alles was ab jetzt geschieht
mich nicht mehr interessiert.
wenn du darin nicht vorkommst,
bitte bleib bei mir

15 Gedanken zu “zwei mal gratis

  1. Zweimal gewonnen, Glückwunsch! Und auch noch für beides Begleitung gefunden, sehr schön 🙂 Ich sollte auch mal wieder bei Gewinnspielem mitmachen. Wenn man schon kein Glück in der Liebe hat, klappts ja vielleicht auch mal mit etwas Größerem …

  2. Du hast immer ein Glück! Ich bin da eher vom Pech verfolgt (vielleicht bin ich aber auch nicht hartnäckig genug). Dir jedenfalls viel Glück weiterhin 😀

  3. Boah, wenn du wüsstest, wie verdammt grün vor Neid ich gerade bin…!
    Da gewinnst du drei mal, zwei Mal dasselbe, und auch noch genau das, was ich selbst so gern hätte. DeVotchKa… [stell dir hier den dramatischsten Heulsmilie vor, den die Welt jemals gesehen hat].

  4. Nachtrag
    Damit ich nicht wie ne missgünstige Kuh wirke: Freut mich natürlich für dich. Die Fotos sind sehr schön geworden. 🙂

  5. @ schokokäse:
    ja danke, ne 🙂 und stimmt, pech in der liebe, glück im spiel! 😀 so muss dat sein 🙂

    @ sam:
    danke ebenso! na, ich nehme aber auch ständig an allen möglichen gewinnpielen teil, damit da mal was kommt, da muss man sehr fleissig sein 😀

    @ sisterbloom:
    ach schwesterchen… ich wünsche dir, dass devotchka auch ganz bald mal in deiner nähe spielen, oder du sie sonst irgendwo live sehen kannst!!! hätte dich sofort mitgenommen, wäre nur die distanz nicht… schön, dass dir die fotos gefallen 🙂

  6. hach, element of crime!
    wie ich dich um dieses konzert beneide!!!
    oh cool du hast die play list. seit der himmel lieb ich!
    und strassenbahn des todes ist toll!
    ah, publikum über 40, das ist angenehm!

  7. @ cucuracha:
    So muss das sein?! Ich hätts gern anders herum, mit meiner jetzigen Situation komme ich nicht sonderlich gut klar.

  8. @ schokokäse:
    nee ich meinte das so: wenn man schon pech in der liebe hat, sollte man wenigstens glück im spiel haben 😉

  9. @ cucuracha:
    Ach so. Ja, da hast du wohl Recht. Auch wenn ich mich mit dieser Überlegung schwer tue. Ich denke mir eher, wenn ich kein Glück im Spiel hab, besteht anderweitig vielleicht doch noch was Hoffnung … Wobei ich aber nicht bei so vielen Gewinnspielen mitmache, um das vernünftig einschätzen zu können. Ich schau nicht nur, was es zu gewinnen gibt, sondern auch, dass der Veranstalter halbwegs seriös ist. Und nicht zuletzt achte ich auch darauf, dass laut Kleingedrucktem nicht meine Daten weitergegeben werden.

  10. Hi Cucu,

    mal ein kurzes Lebenszeichen von Matze aus alten Lautzeiten. Freut mich für dich. Immerhin EoC und DeVotchKa für lau. Das gibts sonst nirgends. Ich hatte letztens Bright Eyes für 5€. Auch nicht schlecht. Lass es dir gut gehen! Bis bald mal wieder

    Matthias (matze73) 😉

  11. @ schokokäse:
    andersrum wäre es mir vielleicht auch lieber. obwohl ich im moment ganz zufrieden damit bin, allein zu sein 🙂

    ich benutze für gewinnspiele übrigens nur eine bestimmte emailadresse und achte möglichst auch darauf, dass die anbieter seriös sind. manche meide ich auch und mache da grundsätzlich nicht mit. und darauf, dass ich telefonisch nicht belästigt werde.

    @ matze:
    du kommst ja doch noch hier her, hab dich schon vermisst! 🙂 und schade dass du dich neulich nicht gemeldet hattest, als ich in berlin war… lars und kuku hatten dir doch bescheid gesagt! na aber nächstes mal dann, oder? 🙂

    bright eyes für'n fünfer? ja super! hätte ich auch gerne gesehen, ihr hattet ja wohl spass, wie lesen konnte 🙂

    liebe grüsse, und lass wieder was von dir hören!

  12. Hi Cucu,

    ne sorry, aber das lag an Lars. Ich hatte mich gemeldet, dass ich gern kommen würde wenn es passt. Dann hat er sich nicht mehr gemeldet. Vielleicht hat er die Mail nicht gelesen. Naja schade, aber seisdrum. Das nächste Mal wirds klappen. Übrigens war Para (Florian) auch mit bei Bright Eyes hier in Berlin. Wir sind dann noch bis frühs um 6 um die Häuser gezogen, da er bei mir gepennt hat. Kukuruz haben wir auch getroffen. War ne coole Sache!

  13. @ matze:
    ich glaub du solltest mir mal deine email-adresse oder telefonnumemr geben, dann kann ich direkt was mit dir ausmachen das nächste mal, sonst wird das am ende wieder nix 😉

    und para will ich auch mal treffen. muss also nur ein passendes konzert dann in berlin sein. dann gehen wir mal alle auf ein nettes konzert! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s