muffins für schlampige prinzessinen

heute habe ich endlich mal meine prinzessinenglasur verwendet. habe muffins mit kirschen gebacken und dann diese glasur und bunte streusel oben drauf. wie man sieht, ist das mit der glasur „einfach mal so aus der tüte pressen“ nicht so leicht, wie man denkt, sie lief überall runter, war wohl zu flüssig, habe ziemlich lange geknetet. aber schmecken tun sie ja trotzdem 🙂

fazit: eine selbstgemachte zuckerglasur mit ein paar tropfen lebensmittelfarbe würde es auch tun. beim auftragen vielleicht doch lieber einen backpinsel verwenden.

3 Gedanken zu “muffins für schlampige prinzessinen

  1. ach, sieht doch gut aus!
    da würde ich jetzt auch gern mal herzhaft reinbeissen! 😉
    lass sie dir schmecken, kleine prinzessin! 🙂

  2. Hmmmmm…legga! Und dieses Glitzergedöns find ich einfach Klasse! Verwende es auch bei Keksen und Muffins! ;-)))
    *düst_ma_schnell_in_den_Süden* ;-)))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s