wild thing

manchmal würde ich alles dafür geben,

die kleine wild thing nochmal

auf dem arm halten,

mit ihr spielen,

sie an der schlafzimmertüre bettelnd stehen sehen,

mit ihr kommunzieren,

sie auf meine schulter klettern lassen,

sie beim dösen stören,

oder beim gemeinsamen fernsehabend einfach nur anschauen zu dürfen…

du fehlst mir, kleines mädchen!

5 Gedanken zu “wild thing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s