sylt tag 5 – abreise

ich werde früher wach als geplant, packe meinen trolley und rucksack und verlasse meine unterkunft. die sonne scheint schon kräftig, es wird ein wundervoller tag werden. und ich muss abreisen… während ich auf den bus warte, kann ich noch einen letzten blick auf das meer werfen. bevor es heisst: abschied nehmen…

wie das meer glitzert!

ich möchte lieber hierbleiben

ein letzter blick auf die stranpromenade



abschied nehmen ist nicht schön

na gut, mein bus kommt… tschüss, sylt!

tolle zugbemalung

wir kommen wieder, pooh, versprochen!

5 Gedanken zu “sylt tag 5 – abreise

  1. Ich liebe Wasser, dass von der Sonne glitzert..Der Zug sieht toll aus..Ja Abschied nehmen, das hab ich auch noch vor mir die nächsten Tage..

  2. ohhhh, schon abschied! schnief.der blick auf den strand ist wirklich wunderhübsch.ich würde auch dableiben wollen!das ist aber ein schöner bunter zug!toller urlaub war das!!!! :)danke fürs dran teil haben!

  3. @ lily:den zug fand ich auch super, mal was anderes :)dein abschied wird sicher emotionaler als meiner, aber du schaffst das schon :)@ abraxandria:ja, leider… na und danke für's mitlesen! ist viel schöner, wenn man das auch teilen kann 🙂

  4. Schööööööönnnnn….Danke für das Heimatfeeling. Ist zwar S/H aber die Nordsee hatte ich ja auch vor der Tür 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s