die antwort…

…kam schneller als gedacht…

„und das freut jemanden sehr“

ganz schön kurz angebunden…

das war das allerletzte mal, dass ich jemandem sage, was ich für ihm empfinde.

5 Gedanken zu “die antwort…

  1. Na, na, nicht gleich im Affekt irgendwelche Gelübde ablegen, wie Du Dich in Zukunft verhalten wirst.Aber es stimmt: Irgendwie sehr nichtssagend die Antwort… hast Du mal zurückgefragt, welchen "jemand" das freut?! *sorry, rutschte mir so raus* :(Will die Antwort ja auch gar nicht interpretieren, bevor ich weiß, was Du davon hältst. Oder willst Du doch lieber das ganze abhaken und nicht mehr dran denken?!Kann ich auch akzeptieren…LG dolferl

  2. @ dolferl:da muss ich erstmal drüber nachdenken, ob ich darüber nachdenken will, was das jetzt eigentlich bedeuten soll ;)naja, das wird sicher nicht das einzige mal gewesen sein, dass ich darüber schreibe… das beschäftigt mich jetzt erstmal ein paar monate. oder jahre 😉

  3. @ mary:ach, ich glaub, das wird sich niemals ändern, egal bei wem… ist egal. sollte sich jemals jemand für mich interessieren, also ernsthaft, wird er es schon zeigen 🙂 @ abraxandria:nur bahnhof? ja so geht's mir auch irgendwie… 😉 der nächste mann kommt bestimmt? gott bewahre *lach*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s