träume sind schäume oder nicht?

ich habe einem baby in einer wanne den kopf gewaschen. als das wasser aus der brause über den kopf strömte, fing es an zu schäumen. ich wunderte mich darüber und dachte, da hat aber jemand das letzte mal das shampoo nicht richtig ausgewaschen. dann wickelte ich das tropfnasse baby (es hatte auf einmal klamotten an) in ein handtuch und legte es in sein bett. ich wollte noch die nassen klamotten ausziehen, aber dann wachte ich auf…

wenn ich nun mal auf meiner traumdeutungsseite nachlese, was diese symbole zu bedeuten haben, finde ich das sehr interessant. und seltsam. dass ich mir geborgenheit wünsche ist ja klar. kinderwunsch habe ich keinen. schaumschläger und blender in meiner nähe, vor denen ich mich in acht nehmen muss? …

keine ahnung, wie ich diesen traum deuten soll, ob er positiv ist oder nicht… ich glaube ich habe noch nie von einem baby geträumt, jedenfalls erinnere ich mich nicht.

in letzter zeit träume ich wieder viel seltsames zeug. neulich von meiner ehemals besten freundin, die ich seit… etwa 10 jahren nicht mehr gesehen habe. ich traf sie und kam freundlich auf sie zu, sprach sie an… und sie reagierte mit abwehrhaltung. sie verzog das gesicht, war immer noch nachtragend und wollte nicht mit mir reden. das war ein doofer traum. ich mache mir wohl noch nach einem jahrzehnt gedanken über alte freunde und versuche zu verarbeiten, dass die freundschaft damals zu bruch gegangen war. sowas mag ich gar nicht, denn diese leute haben mich längst vergessen und leben ein ganz anderes leben.
oder ist sie mir nur zufällig im traum erschienen und das thema hat mit einer anderen freundin oder freund zu tun? alles möglich. ich träume jedenfalls nicht gerne von ablehnung, da habe ich doch im wachzustand schon genug davon.

aber den traum von heute deute ich mal positiv, vielleicht bedeutet er ja was gutes.

9 Gedanken zu “träume sind schäume oder nicht?

  1. moin moin!na, du bist ja für einen „sonntag“ echt schon früh wach!finde ich gut, dass du deinen traum mal positiv deutest!das thema verflossene freundschaften ist echt düster! ich kann sowas nur ganz schlecht verdauen. mir tun zerbrochene freundschaften immer noch nach jahren weh. vor allem, wenn ich den grund nicht verstehe.da ist jemand so sauer auf mich, dass er/sie mich nie wieder sehen will! das ist doch echt hart!ja, und dann träume ich von denen und ersuche vergeblich mich im schlaf mit ihnen zu versöhnen… diese träume nehmen mich echt mit.einen lieben gruss und hab nen schönen tag!abraxandria

  2. Träume sind super um Dinge nachts zu verarbeiten, die man am Tag nicht verarbeitet bekommt. Das Unterbewusstsein setzt da glaub ich Heilungskräfte in Gang. Also in jedem Fall was Gutes! (:

  3. Ich träume auch immer komische Sachen.. Das mit den Freunden hängt mir auch immer Ewigkeiten nach..Erst gestern hatte ich wieder so einen Traum..

  4. @ abraxandria:ist heute nicht montag? 😉 ja, seltsame zeit für mich, bin aber gestern schon vor mitternacht ins bett gegangen und habe dann bis 4 uhr geschlafen. deshalb werde ich demnächst auch noch eine kleine runde weiterschlafen, damit ich am abend fit bin für scott matthew. oh du hast auch solche träume, ja das ist hart, mich nimmt sowas auch immer sehr mit, freunde sind mir sehr wichtig udn wenn sie zerbrechen (und wie du sagt, weiss man oft nicht, warum eigentlich genau), bin ich jedesmal verwirrt und trauere noch jahre später um diese schöne zeit. @ maa:und was genau habe ich am tag vorher nicht verarbeitet bekommen, mit dem baby und so? *lach* aber hast recht, das ist ja meist so. aber ich träume oft echt unsinniges zeug, dass ich mir keinen reim darauf machen kann, was es bedeutet. @ lily:du auch? hm, ja, komische träume sind das, fühlen sich nicht gut an…

  5. Ich sehe das wie Maa, du arbeitest auf, was du tagsüber mit dir herumscheppst und nicht ausleben kannst. Das ist nicht einfach platt „Geborgenheit“, das ist Sehnsucht, der Wunsch nach Nähe, Verantwortung zu übernehmen, für jemanden da sein, jemanden (be)schützen, umsorgen, jemandem Gutes tun, für einen anderen Menschen wichtig sein wollen. Danach klingts für mich.

  6. Ne wirklich nicht, und ich träume auch sehr oft, dass ich verfolgt werde. Das ist dann immer total schlimm, wenn ich aufwache ist mein ganzer Körper steif und verkrampft.. hab mal auf der Traumseite nachgelesen, da steht z.B. dass ich versuche dem Gefühl versagt zu haben entkommen will. Das trifft schon mal zu, das kann gut sein. Ich hab die Seite mal zu meinen Favoriten hinzugefügt.. manchmal verstehe ich meine Träume wirklich nicht..

  7. @ mary malloy:hm, ja kann schon sein… vielleicht wollte ich aber auch nur jemandem den kopf waschen *lach* aber das mit dem schaum war schon so… seltsam, dass das baby so getrieft hat auch… ich frage mich halt, was das bedeutet.@ meyeah:du benutzt diese seite auch? naja, die auswahl ist auch sehr begrenzt, und die hat noch realativ viele stichworte in der datenbank. @ lily:verfolgt werde ich im traum zum glück nie… ist bestimmt horror. früher habe ich oft geträumt, dass ich laufen will und nicht vom fleck komme.. schrecklich. oder ich fliege und kann nicht landen. diese typischen träume sind ja eher leicht zu deuten, aber einem baby den schaum vom kopf zu waschen… strange.

  8. vielleicht wollte ich ja meine kindlichkeit wegwaschen, hehe (dabei finde ich es doch toll, ein kindskopf zu sein)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s