wave goodbye???

so, nachdem das bei myblog nix war, bin ich nun zu blogger.com gewechselt. ein paar dinge muss ich zwar erst noch finden (wo erstellt man kategorien? gibt es keine blogstatistik? usw), aber das sieht eigentlich ganz gut aus da… gibt wohl keine smileys, na dann muss ich in zukunft wieder hoffen, dass die leser meine witze und meinen sarkasmus verstehen 😉

irgendwie finde ich es ja traurig, dieses blog zu verlassen, vielleicht poste ich ja doch ab und zu hier weiter, wer weiss? obwohl ich die erfahrung gemacht habe, dass ich mich nicht auf zwei blogs verteilen kann, da komme ich mir vor, als hätte ich eine gespaltene persönlicheit…

naja, in der hoffnung, dass sich dort mehr leser zu wort melden, gebe ich diesen blogwechsel mal eine chance, wenn das nicht wird, komme ich vielleicht zurück.

also dann, vielleicht in ein oder zwei jahren, oder bis nächste woche oder so, winke winke!

dieses blog wird trotz frühlingserwachen auf eis gelegt!

3 Gedanken zu “wave goodbye???

  1. Bei blogger.com ist mehr los als bei WordPress?
    Ich bin bei myblog weg, weil die dauernden Serverausfälle ein großes Manko waren und hier bei WP sich die Zugriffszahlen gegenüber myblog gut verdreifacht haben 😉

  2. keine ahnung, ob da mehr los ist, aber hier hatte ich ja nicht so den kommentarüberfluss 😉

    ja du bist ja wieder so ein beispiel, wo es super funktioniert 🙂 na mal schauen, wie sich das entwickelt bei blogger.com.

  3. Ich hoff aber schon, das Du IRGENDWO auch wieder zu finden bist. Wo bist Du denn jetzt??
    Lieben Gruss *

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s