quak quak (ein frosch erblasst)

warum macht mein scanner aus meinem grünen frosch einen… öhm – altrosa oder fleischfarbenen  frosch?

froschili

dabei sieht der doch so aus:

frog-foto

seltsam.  ich packe meine häkeltiere immer in den scanner, weil meine kamera so schlecht ist, und bisher hat er auch alles so fotografiert, wie es sein soll, aber bei den grün hat er schlappgemacht.

übrigens finde ich es sauschwer, den tieren ein gesicht zu geben. entweder sitzen die augen komisch, schielen oder sonst was, oder der mund wird schief. und das gesicht ist schliesslich das wichtigste, das macht den charakter. ein krummes bein oder eine kleine beule irgendwo sind ja nicht so schlimm. da muss ich noch dran arbeiten, denn dieser mund z.b. gefällt mir nicht. naja irgendwo muss ja die kunst drin stecken, es sind eben die feinarbeiten, die so etwas dann gut aussehen lassen.

tja, übung macht den meister. ich mache am besten gleich weiter.

Ein Gedanke zu “quak quak (ein frosch erblasst)

  1. Hihi… der sieht voll gut aus ;o) Aber wieso der Scanner die Farbe ändert frag ich mich auch. Du hast wenigstens einen, ich immer noch nicht *seufz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s