alaaf, helau oder wie das heisst

habe vorige woche übrigens doch noch eine extended version dvd von der herr der ringe gefunden, den dritten teil, und diesmal die 4-disc-edition zum aufklappen für sagenhafte 17,99 €.  soviel hatte die 2-disc edition ja schon gekostet, die ich neulich bei hudendubel sah. die konnte ich nicht dalassen, ich habe schon fast alle käufhäuser, die es in münchen gibt, nach diesen dvds abgeklappert. jetzt fehlt mir also noch der 2. teil, und dann mache ich eine lange-herr-der-ringe-nacht mit allen drei extended versions.

heute war (oder ist noch kurz) rosenmontag, als ich heute nachmittag aufstand, habe ich sogar noch kurz was vom kölner umzug im tv gesehen. ich gucke mir das eigentlich ganz gerne an, die kostüme und die sprecher sind immer ganz nett, und man sieht auch immer ein bischen was von den städten. früher wollte ich immer einmal dabei sein und süssigkeiten auffangen.  fand ich als kind ganz toll, diese vorstellung. heute weiss ich, dass es meist saukalt ist, regnet, viel zu voll, und wenn man überhaupt was vom dem bonbonzeugs bekommt, ist es sicher nicht viel. die vorstellung mag ich aber immer noch. und im tv bekommt man wenigstens keine nassen füsse und rotgefrorene nasen.

ansonsten bin ich ja eh eher ein faschingsmuffel, das einzigste, was mich daran interessiert, sind die krapfen. die gibt es zwar das ganze jahr über, aber am fasching schmecken sie eben doppelt so gut. und mein bruder gab mir den tip, an der tanke bei ihm gibt es 3 stück mit  roter füllung  für 1,11 €.  da kann man nicht meckern. und ich finde es äusserst alternativ, faschingskrapfen an der tankstelle zu kaufen anstatt in der bäckerei.  bin ich cool.

meine babymütze ist nicht gut geworden, die nähte sind hässlich und die mütze auch irgendwie schief. das ist doch nichts für schnief. ich probiere es doch nochmal mit dem magic loop und rundstricknadeln, irgendwann kapiere ich das schon, das kann doch nicht so schwer sein.  ich schaff das schon.

übrigens, sehr interessant: eben gab es einen test im tv, da haben die herausgefunden, dass diese putzleute in geschäften, die da immer mit ihrem trinkgeldteller sitzen, das geld in den meisten fällen gar nicht für sich behalten dürfen.  also wurden die armen leute alle verarscht. sackt alles die firma ein, die putzleute bekommen nichts, die dürfen nur lächeln und guten tag sagen. lustigerweise habe ich sowieso nie trinkgeld gegeben, als ob ich es immer schon geahnt habe. ich sehe es nämlich nicht ein, dass ich als kunde noch für’s pipi machen bezahlen muss. das gehört für mich zum service eines kaufhauses dazu. oder bei mcdonald’s, noch schlimmer.

demnächst muss man vielleicht münzen in einem restaurant einwerfen, damit die heizung anspringt im winter. kann alles passieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s