ja donnerwetter…

ich musste dringend mal wieder nach büchern schauen, und weil das wetter so toll war, fuhr ich zur giselastr., da steht immer ein buchverkäufer auf der leopoldstrasse. leider war er schon dabei, die letzten kartons in sein auto zu laden, schade… als ich gerade wieder umdrehte, dort wo das studentenwerk ist, sah ich plötzlich einen mann wieder, der mir im zug von nürnbaerg nach münchen aufgefallen war. der sass nämlich direkt vor mir im grossabteil, und der war mir irgendwie sympatisch, weil er der älteren dame, die neben ihm sass, so höflich einen schönen tag gewünscht hatte. und als er aufstand und seine jacke anzog, sah ich, dass ihm ein arm fehlt, oder auch beide, so genau hab ich da gar nicht hingeguckt. ich starrte ihn wohl ein bischen zu lange an, weil er mir einen recht finsteren blick zuwarf. er dachte wohl, ich starre wegen seiner behinderung. dabei hätte ich ihn gerne kennengelernt. und genau diesen typen sah ich heute wieder, was für ein zufall. der studiert also, der sah auch aus wie ein student. ich hätte ja gerne zu ihm gesagt „hey, ich hab dich doch vor kurzem im zug gesehen!“ aber da war er schon an mir vorbei. und ausserdem hatte er wieder diesen ernsten blick drauf. der mich natürlich nur noch neugieriger macht, hehe.

ein paar meter weiter ging ich dann in die bücherei, um mal wieder die luft da drin zu schnuppern. mir ging das echt ab die letzten drei monate, und ich hab da einfach ein bischen in den regalen gestöbert. hab bei geschichte einfach mal blind ein buch rausgezogen und eines über das kz dachau erwischt. ich hab da drin rumgeblättert und las ein paar seiten, stolperte ausgerechnet über sie schrecklichen prügelmethoden der ss… wie kann man nur so grausam und sadistisch sein? mir hat das lesen darüber so wehgetan. das buch sollte ich mal komplett lesen, ist sicher interessant.

dann ging ich zu den wanderbüchern und fand eins über münchen-prag und dachte, das wär ja mal was. dauert aber sicher ein paar wochen, das ist schon weit. nach prag möchte ich aber ohnehin mal.

am flohmarkt-regal fand ich dann noch ein altes buch von erik ode. letzten sonntag sah ich zufällig wieder der kommissar auf 3sat, die wiederholen gerade wieder alle folgen, juchu! und da hab ich das buch halt auch mitgenommen, dann erfahre ich auch mal was über sein leben.

tja und als ich dann auf dem weg nach hause aus der u-bahn stieg, war der himmel schwarz und es wurde stürmisch. ich musste noch in den tengelmann und was einkaufen, und als ich an der kasse stand, sah ich das unwettter. die leute standen alle vor der tür und trauten sich nicht raus. an der kasse war die hölle los, klar, morgen ist feiertag, und ich musste auch noch was stornieren lassen. es gab dort nämlich mein lieblings-tütenfrass „nudeln süss-sauer“ von 1,49 € reduziert auf 79 cent. und da hab ich gleich drei tüten genommen. die kassiererin hat das allerdings zum alten preis eingetippt. die nehmen das aus dem sortiment, die schweine! dabei gibt es eh so wenig fertigfrass für vegetarier, überall ist fleisch drin, ersensuppe mit speck, linsensuppe mit würstchen, hier ein bischen fleisch, dort ein bischen wurst… und irgendwie gibt es meine lieblings-fertiggerichte nie lange, die verschwinden immer so schnell wieder. ich hoffe die knorr-firma stellt dieses produkt nicht ein, sonst werde ich sauer… ich hab immer so’n glück. ich trauere jetzt noch um die tolle orientalische linsensuppe, von maggi war die glaub ich. die war so lecker 😦

als ich zu hause ankam, war ich klatschnass. ist schon schön wenn man zuhause warme vier wände hat und sich trockene sachen anziehen kann…

Ein Gedanke zu “ja donnerwetter…

  1. Ein echt schöner Bericht ((.=
    Ich finds auch immer gemein, wenn man plötzlich ein Produkt aus der Kette nimmt, woran man sich schon gewöhnt hatte.
    Erst erzählen sie einem, daß es nix Besseres gibt, und wenn mans dann kapiert hat, nehmen sie`s aus ihrem Sortiment, die Schweine hi hi!
    Prag ist wunderschön!!!
    Erik Ode hat sein Häuschen am Luganer See gehabt. Da hab ich 13 Jahre Urlaub gemacht, lange mit meinen Eltern, später alleine.
    Der hat schon im selben See wie ich geplanscht! Höh *
    Lieben Gruss,
    Miomaa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s